1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony mit weniger Umsatz

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Hose, 24. Juni 2004.

  1. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.566
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Anzeige
    Der Umsatz ist um rund zehn Prozent auf eine Mrd. Euro zurückgegangen, berichtet das Manager Magazin in seiner am Freitag erscheinenden aktuellen Ausgabe unter Berufung auf Konzerninsider.

    Nun werde Sony-Deutschland-Chef Wolfdieter Griess hart durchgreifen und einen drastischen Stellenabbau vornehmen, um das Deutschlandgeschäft wieder profitabel zu machen, schreibt das Magazin. Demnach müssen etwa 200 der rund 850 Mitarbeiter gehen. Das gesamte Servicegeschäft mit seinen nahezu 120 Mitarbeitern soll ausgelagert werden.

    Konzernweit hatte Sony im vergangenen Geschäftsjahr sein operatives Ergebnis fast halbiert. Es betrug noch rund 766 Mio. Euro nach 1,43 Mrd. Euro im Vorjahr. Der Umsatz stagnierte bei rund 58 Mrd. Euro. Während Sonys Umsätze in den USA um 11,8 Prozent gesunken sind, konnte in Europa mit 13,5 Mrd. Euro fast sechs Prozent mehr umgesetzt werden als im Vorjahr. (pte)

    Typisch:mad:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sony mit weniger Umsatz

    Tja, aber ein wenig Schuld trifft die Hersteller schon. Denn warum werden die Geräte nicht mit entsprechenden Tunern versehen? Die Leute warten alle ab bis endlich Geräte mit DVB-T, C oder S Tunern erscheinen.
    Die Leittragenden sind dann natürlich wieder die Angestellten, die ihren Abeitsplatz verlieren. Und die Kunden die mit einem viel schlechteren Service rechnen müssen was wiederum zuschlechteren Absätzen führen wird.
    Gruß Gorcon
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Sony mit weniger Umsatz

    Wenn du Copy&Paste aus der Presse machst, dann solltest du immer die Quellenangaben machen! Nicht alle in der Presse sind seriös.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.566
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Sony mit weniger Umsatz

    @minzim
    dieser Forumteil ist nur für Themen von der DF Homepage vorbehalten.
    Daher ist die Quelle doch klar.
     
  5. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Sony mit weniger Umsatz

    Sorry, ich hab es auf DF-Homepage übersehen. Ich dachte, dein Text käme von woanders. :eek:
     
  6. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Sony mit weniger Umsatz

    hi,

    das war doch abzusehen.
    Wer sich jahrelang von einem Walkman Image unterhält, ohne wirklich Innovativ zu sein bekommt jetzt die Quittung, wenn auch etwas zu Spät.
    Sony hat noch nie was eigenes auf die Beine gestellt.


    CableDX
     
  7. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    AW: Sony mit weniger Umsatz

    Wie kann man überhaupt etwas von Sony kaufen? Ich hatte noch nie was von Sony und ich werde mir auch nichts von Sony kaufen. Die sind zu teuer und in Sachen Design fast nie auf dem laufenden.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Sony mit weniger Umsatz

    Design ist immer Ansichtssache. Ich mag ein schlichtes Aussehen mehr als ein auffälliges unter umständen schnell überholtes Design.

    Ansonsten ist nicht nur SONY von den Umsatzeinbußen betroffen. Ganze Firmen in Deutschland sind nicht mehr präsent oder bauen nur noch fremden Kram zusammen.
    Außer Löwe oder mit Einschränkungen Metz ist doch nichts mehr los in Deutschland.

    Sony selbst halte ich noch für eine der besten Firmen im TV-Bereich. Vor allem in der Bildröhrentechnik und im DVD-Player-Bereich sehe ich die Stärken dieser Firma. Im LCD und Plasmabereich gibts aber noch Defizite.
     
  9. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Sony mit weniger Umsatz

    Wieso typisch ? Mehr als ne typische Newsmeldung ist das nicht, muss nur ein bekannte Name herhalten.

    In der gleichen Zeit entzlassen dann 20 Mittelstaendler 2000 Leute. 85% aller Arbeitnehmer in Deutschland arbeiten bei Mittelstaendlern, aber dessen Name bringt nichts in der Presse, muss also Sony, Mercedes, Siemens und Co herhalten.
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.566
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Sony mit weniger Umsatz

    Anstatt Konzepte zu erarbeiten werden Arbeitsplätze ausgelagert oder ganz gestrichen und in diesem Fall ist der Umsatz in Europa gegenüber dem letzen Jahr gestiegen
     

Diese Seite empfehlen