1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony mit 40 neuen TV-Tunern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.236
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Tokio - Der japanische Elektronikkonzern Sony hat die Markteinführung von 40 neuen TV-Tunern angekündigt. Sie unterstützen alle weltweiten Fernsehstandards, darunter auch DVB-T2.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: Sony mit 40 neuen TV-Tunern

    ....was nutzt einem der schönste Dual Tuner.....
    wenn mit CI+ Aufnahmen verhindert werden!


    ww.
     
  3. orangutanklaus

    orangutanklaus Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sony mit 40 neuen TV-Tunern

    was nützt einem das schönste forum ...
    wenn auf jede meldung, ungeachtet des themas,
    der selbe schrott geschrieben wird!
     
  4. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sony mit 40 neuen TV-Tunern

    Auch in D und CZ wird DVB-T2 erprobt ...
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sony mit 40 neuen TV-Tunern

    Dann kann ja KDG ab 2011 DVB-C2 einführen: Digital TV: KDG für neuen Kabelstandard

    Vielleicht kann Dream-Multimedia die Sony-Chips auch in neue Tuner-Module für die Dream 8000 einbauen, oder EDISION für den Argus VIP / VIP2 ? :D

    Dann bleibt unsere Freiheit erhalten, alles Aufzeichnen, ohne Restriktionen.

    :winken::LOL:
     
  6. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sony mit 40 neuen TV-Tunern

    Trugschluss. Die Pressemitteilung sagt eigentlich nur aus, dass Sony auch schon Siliziumtuner herstellt (die Konkurrenz wie ST Microelectronics oder NXP macht das schon viel länger). Dabei handelt es sich aber um die RF-Tuner, also um die programmierbaren lokalen Oszillatoren, welche den gewünschten Frequenzbereich aus dem Antennensignal auf die Zwischenfrequenz runtermischen.

    Empfangen ist damit aber noch gar nichts, das muss erst ein nachgeschaltetet Demodulator erledigen. Deshalb kann man bei diesen RF-Tunern auch so herrlich angeben, dass die DVB-C/C2/T/T2/PAL/NTSC/SECAM/wasimmerduwillst tauglich sind, weil die mit der tatsächlichen Implementation dieser ganzen Standards überhaupt nichts am Hut haben.

    Es ist zwar auch von SUT-Dx200 Modellen die Rede, die mit einem eingebauten Demodulator daherkommen - da die Pressemeldung aber nichts von grossartiger Demodulatortechnik bei Sony enthält, kann man davon ausgehen, dass dort Fremdprodukte (z.B. von ST Microelectronics, NXP oder Intel) verbaut werden. Und die sind viel spannender als der RF-Tuner...
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sony mit 40 neuen TV-Tunern

    @Robert Schlabbach

    Danke für die Aufklärung, gut das es im Forum Leute gibt, die sich auch im Detail auskennen.
    Durch den Hinweis im DF-Bericht: "Zusätzlich sind die neuen Empfänger auch für das DVB-T2 genannte HDTV-Fernsehen über Antenne geeignet" wird suggeriert, dass im neuen Sony-IC bereits ein Demulator enthalten ist.

    Hier sind dann noch offizielle Dokumentationen zum komplexen DVB-C2:
    http://www.etsi.org/deliver/etsi_en/302700_302799/302769/01.01.01_60/en_302769v010101p.pdf
    http://www.dvb.org/technology/standards/a138_DVB-C2.pdf
    http://www.dvb.org/technology/standards/a147.DVB-C2-Imp-Guide.pdf

    Discone
    ;)
     
  8. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Sony mit 40 neuen TV-Tunern

    HDTV ist natürlich immer noch AUCH über DVB-T möglich.
    DVB-T2 nutzt die Bandbreite jedoch etwas effektiver aus.
    Glaube 15-25% bei der Modulation und bis zu 45% bei der Kodierung.
    Der Kunde hat dadurch keine Vorteile; eigentlich nur Nachteile.
    Mehr Empfangsstörungen und deutlich mehr Anforderung
    an die Decoder Hardware (was aber gelöst scheint).
    DVB-C2 ist ein Irrweg, der die Probleme im digitalen Kabel potenzieren wird.

    Der Sinn der Meldung bleibt mir hingegen fremd.
    Was will uns der DF-Künstler sagen;
    was soll uns der Pressetext mitteilen?

    Mein TV empfängt alles, was in Deutschland möglich ist, in sehr guter Qualität,
    Das ist aber ein Panasonic; sollte Sony jetzt etwa auch in der Lage sein
    HDTV zu empfangen ;-). :winken::D:LOL:
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.829
    Zustimmungen:
    703
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sony mit 40 neuen TV-Tunern

    Sony gehört boykottiert. Die schalten sich viel zu häufig ein, wenn jemand Fuji-Material auf YouTube zu verbreiten versucht. :p
     
  10. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sony mit 40 neuen TV-Tunern

    Deutschland nutzt DVB aber eben nicht aus. Fängt schon allein beim zu großen Guard Interval an (bei den MFN-Sendern).

    Wenn ich mein Nachbarland hernehme: Da wird der Ton künftig in AAC sein, HDTV geht jetzt auch schon dort.
     

Diese Seite empfehlen