1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony macht auch Blu-ray-Brenner fit für 3-D-Wiedergabe

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. November 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.153
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Sony-Tochter Optiarc America bringt in den Vereinigten Staaten neue Blu-ray-Brenner für PCs auf den Markt, die als Player auch die Wiedergabe aktueller 3-D-Filme unterstützen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Sony macht auch Blu-ray-Brenner fit für 3-D-Wiedergabe

    Was für eine Meldung! Wenn die Blu-ray-Brenner KEIN 3D unterstützen würden, wäre das erwähnenswert, denn ansonsten können alle PC-Blu-ray-Laufwerke 3D-Blu-rays abspielen - es kommt nur auf das Player-Programm an! :)
     
  3. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.241
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sony macht auch Blu-ray-Brenner fit für 3-D-Wiedergabe

    Was hat 3D eigentlich mit Blu-ray-Brennern zu tun?
    Ein Blu-ray-Brenner "lasert" eine Folge von unterschiedlichen Mustern auf den Datenträger welche als Nullen und Einsen interpretiert werden. Mehr macht ein Brenner nicht.
    3D ist eine reine Frage des Datenformates und dies hat mit dem Brenner selber überhaupt nichts zu tun.

    Eine verbesserte Fehlerkorrektur bei den Brennern soll hier wohl als 3D-Tauglichkeit verkauft werden.

    Ich kann mich meinem Vorposter nur anschließen. 3D hat nichts mit dem Laufwerk selber zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2010

Diese Seite empfehlen