1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony LCD -TV Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von karija, 16. Juli 2009.

  1. karija

    karija Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich möchte mir gerne einen LCD TV anschaffen, der mein altes Röhren-TV Gerät ersetzen soll.

    Fernsehen läuft bei uns über DVB-T. Im Moment schaue ich jedoch sehr oft DVDs und habe vor, mir später dann auch Blue Rays anzuschaun.

    Sitzabstand vom Fernseher ist 2,5 bzw. 3 Meter, je nachdem wo ich sitze. Ich denke, das in meinem kleinen Räumchen ein 32 " reicht.

    Gerne hätte ich ein Gerät von Sony, da ich mit der Firma sehr zufrieden bin. Und gerne Full- HD. Ich bin mir allerdings unsicher, ob es nun 100 Herz sein soll oder ob 50 Herz, gerade bei nem 32 ", nicht ausreichend ist.

    Da liegt ja auch nen großer Preisunterschied zwischen.

    Da das Gerät eine Anschaffung auf längere Zeit sein soll, bin ich mir doch recht unsicher.

    Auch mit der Größe, doch der 37 " ist doch nen ganzes Stück größer und würde in meinem Räumchen doch recht groß aussehen.

    Interessieren würd mich der Sony kdl V 5500 als auch der Sony kdl W 5500 (mit 200 Herz). Beide sind Full HD.

    Was würdet ihr empfehlen?
     
  2. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sony LCD -TV Kaufberatung

    Full- HD ist nicht sichtbar bei Sitzabstand von 2,5 bzw. 3 Meter bei 32 Zoll .

    Zur Information:
    höchste DVD Auflösung ist 720×576
    niedrigste DVD Auflösung ist 352×480
    DVB-T verwendet auch die gleichen Auflösungen
    Öffentlich rechtliches deutschsprachliches HDTV nur HDready ( 720p)
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sony LCD -TV Kaufberatung

    Die Sony LCD sind sehr gut und das sage ich nicht nur als Besitzer eines solchen, sondern weil übergreifende Testberichte das bestätigen. Würde heute jederzeit wieder Sony kaufen.

    Bei 3m Sitzabstand sind 40' das höchste der Gefühle, besonders DVB-T wird bei geringem Abstand ziemlich übel. Dann doch lieber 32' und hier ist FullHD überflüssig.

    100 oder 200Hz....Glaubensfrage. Man darf nicht dem Marketing glauben, dass es sich hier um die Heilsbringer handelt. Sie bügeln leichte Bildfehler aus, produzieren aber neue, der sichtbarste ist der sog. "Soap Effekt". Schwer zu erklären, ist in etwa so zu verstehen, dass Personen sich scheinbar schärfer vom Hintergrund abheben, was dem Bild einen künstlichen Effekt wie bei Daily Soaps verpasst und darin begründet liegt, dass die 100 und 200 Hz Geräte völlig neue digitale Bilder berechnen und einfügen und das erzeugt den künstlichen Look. Ist nicht jedermanns Sache. Für Konsolenspieler sind 100 oder 200Hz erst recht tödlich, da Konsolenspiele dadurch unspielbar werden. Das kann man zwar abschalten, aber warum Aufpreis für 200 Hz bezahlen, wenn man es eh überwiegend abschaltet.
     
  4. karija

    karija Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sony LCD -TV Kaufberatung

    Erst einmal vielen Dank für eure Antworten!

    Kann ich auch bei den Sony- Modellen die 100 Hertz abschalten? Habe auch schonmal gelesen, dass man bei einigen Modellen diese Technik auf gering, normal, oder deutlich stellen kann? Geht dies auch bei der W-Serie von Sony?

    Nun ja, ich habe im Saturn einen 32 Zoll gesehen, ich mein der hatte 100 Hertz und Full Hd, es war ne Blu- ray drin, das sah schon verdammt toll aus. Der LCD hatte aber auch ultra Kontrast. Gestochen scharf!
    Weiß aber nicht obs an der 100 hertz technik lag..

    Die Meinungen über die 100 Hertz Technik gehen da denke ich sehr weit auseinander.
    Ich bin mir auch noch unsicher, ob sich die Mehrausgabe dafür lohnt.

    Ich meine mal gehört zu haben, dass bei der W- Serie (durch die 100 hertz?) das DVB-T Bild besser sei als bei der V-Serie. Weiß allerdings nicht inwieweit das stimmt.

    Ich habe mal von einer Technik gehört, die das Blu-ray Bild auf 16:9 bringt (also Vollbild). Wie nennt sich diese Technik genau, und haben das sowohl W als auch V-Serie?
     
  5. HairFU

    HairFU Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sony LCD -TV Kaufberatung

    Das man Full-HD bei so einem Sitzabstand nicht sieht ist für mich reiner quatsch. Ich selber nutze auch einen 32 " Sony TV (32W4000) und sehe schon einen unterschied zwischen 1080p und 720p (sogar deutlich im direkten vergleich).
    Machst du noch mehr als "nur" TV und DVD (später Blu-Ray) schauen? Vielleicht eine Konsole oder einen PC über den TV betreiben? Dann müsstest du auch darauf achten das der Fernseher keinen oder kaum einen Input Lag hat (hierzu könnte ich auf Wunsch noch mal ein paar Modelle raussuchen die in frage kommen könnten).
    Wegen den 100Hz kann ich nur sagen ich habe es in meinem Gerät nicht und vermisse es nicht. Eigentlich alles empfinde ich als genau so flüssig wie auf meinem alten Röhrenfernseher. Sowohl normales TV, als auch DVD und Blu-Ray (im 24p Modus) laufen super flüssig wie es gedacht ist. Also ich empfinde die Bewegungen in allen Lebenslagen :)breites_:) als sehr natürlich und nicht ruckelig. Ich würde jetzt nicht unbedingt 100hz als erstes kriterium nehmen. Wenn du einen TV findest der bis auf die fehlende 100hz technologie alles erfüllt was du dir wünscht würde ich zuschlagen.

    Du meinst das bei Spielfilmen die im 21:9 Format gedreht sind keine schwarzen Balken mehr zu sehen sind? Das nennt sich Zoom und ist bei der W Serie als auch bei der V Serie vorhanden ist. Aber vegleich doch selbst -> http://www.sony.de/comparison/kdl32v5500e/kdl32w5500e/kdl32w4000e
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2009
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sony LCD -TV Kaufberatung

    Das lag an der Blue Ray, das idealste Zuspielerelement für einen FullHD. Wenn es dann noch ein Computerfilm (z.B. Ratatouille oder ähnliches) war, sieht es in der Tat fantastisch aus, da es bei diesen Filmen keinerlei Sorgen in dunklen Szenen etc. gibt. Der "Ultrakontrast" ist aber das Ergebnis der sog. "Laden/Ausstellung" Einstellung der Sonys. Wirste bei der Erstinstallation sehen. Da gibt es den Modus für Alltagseinstellungen und den völlig überdrehten für Laden/Ausstellung, damit die Leute wie Du ;) große Augen bzgl. Kontrast etc.machen. Da ist dann z.B. das Hintergrundlicht und der Kontrast auf 100%, alle Bildverbesserer an etc., für die Praxis völlig verquere Einstellungen, aber im hell erleuchteten Laden müssen die Geräte so aufgedreht werden um beeindrucken zu können. Das ist bei den anderen Anbietern auch so. Das Problem dieser Einstellung ist dann aber auch, dass normales TV füchterlich bzw. fürchterlicher aussieht wie in der Realität. Daher wird auch bei Verkaufspräsentationen meist tunlichst auf die Vorführung von normalen TV Bildern verzichtet und nicht selten erzählt, dass die normalen Programme wie ARD oder ZDF auf einem FullHD dann in 1080p ausgestrahlt werden, es reicht den TV einfach an die Kabeldose anzuschließen und schwupp...knackescharfe 1080p bei ARD und ZDF :D
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sony LCD -TV Kaufberatung

    Er will ja über DVB-T schauen.
    Da wird er sich freuen.
    Das wird ein super Bild.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.483
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sony LCD -TV Kaufberatung

    Du darfst aber auch nicht Mit einem Full-HD TV 1080p und 720p vergleichen denn das da 720p schlechter wegkommt ist begründet in der Inerpolation. Du musst dann schon einen Full-HD TV mit einem HD redy TV vergleichen und dann siehst Du bei dem Abstand eben keinen Unterschid mehr.

    32" ist für Full-HD in den meisten Fällen überflüssig. Nur bei Konsolen punktet es weil man da ja deutlich dichter davor sitzt. Da wäre ein 42" TV eventuell schon zu groß.

    Für DVB-T ist Full-HD vollkommen überdemensioniert und verschlechtert das Bild zusätzlich.
     
  9. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sony LCD -TV Kaufberatung

    Es schadet aber auch nicht. Das Modell meiner Wahl hatte nun mal Full-HD und ihn nur deshalb nicht zu nehmen wäre Quatsch gewesen. In Zukunft werden wohl eh alle Modelle dieser Größe auch Full-HD haben.

    Mein Sony hat mir das bis jetzt beste DVB-T Bild präsentiert. Von verschlechtern kann da keine Rede sein.
     
  10. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    AW: Sony LCD -TV Kaufberatung

    Hallo,

    Der Sony mit Full HD ist in Ordnung, und dies über Sat oder auch DVB-T, es könnte ja auch mal sein das irgend wann, wie bei uns in Frankreich DVB-T HD eingeführt wird.

    Zusätzlich kann ich sagen das auch der unterschied bei normalen DVB-T nicht zu Ungunsten des Full HD ist, preismässig ist bei einem Markengerät kein grosser unterschied.

    Grüße.

    Horst.
     

Diese Seite empfehlen