1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony KV-32WF3D * Farbfehler

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Sitzi, 2. Februar 2011.

  1. Sitzi

    Sitzi Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen Sony KV-32WF3D Röhrenfernseher, der seit kurzem folgende Fehlerbeschreibung aufweist:

    Wenn ich das Gerät einschalte (ohne Quelle), dann ist das Bild, das normalerweise tiefschwarz ist grün mit feinen grünen Linien durchzogen (etwa 25-30 Stück). Beim Fernsehen oder Video (bzw. DVD) sehen hat er ein realtiv kühles Bild, aber die Farben sind soweit alle ok. Längeres eingeschaltet lassen ändert nichts an dem Fehler. Erscheint in einem Film (z.B. beim Abspann) ein (sonst) schwarzer Hintergrund, so ist dieser auch grün (nicht satt und voll grün, sondern eher ein grünstichiges Schwarz).

    Kann jemand mit dieser Fehlerbeschreibung etwas anfangen und mir einen Rat geben?

    Mit freundlichem Gruß aus Oberfranken, Sitzi.
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Sony KV-32WF3D * Farbfehler

    Der Grünkanal ist zu hell. Wahrscheinlich hat ein Bauteil Altersschwäche. Aber ob sich Reparatur lohnt?
    Bedienungsanleitung greifen oder probieren: Irgendwo in den Grundeinstellungen sollten eine Farbbalance oder jeder Farbkanal einstellbar sein. Testbild oder schöne sonnige Landschaft einspielen und Bild neu einstellen.

    mfg
    Smokey
     
  3. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Sony KV-32WF3D * Farbfehler

    An den Einstellungen wird es nicht liegen, eher eine kalte Lötstelle oder ein Steckverbinder-Problem.
    Im allgemeinen geht ein 3-poliges Kabel (rot-grün-blau) von Chassis zur Bildröhren-Platine.
    Diese Steckverbinder mal bewegen, sowie die Platine an der Bildröhre selbst. Natürlich beachten, daß auch im ausgeschaltetem Zustand und Stecker gezogen, immer noch Hochspannung möglich ist !!!!
    Also nur Platine (am Rand) berühren und nicht andere Komponenten gleichzeitig. Unter Umständen genügt es das Beschriebene mit einen isoliertem Schraubenzieher-Griff durchzuführen.
    Besser einen Fachmann beauftragen.

    Gruß Stephan
     

Diese Seite empfehlen