1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony KDL-40EX715: DVB-C und DVB-T parallel empfangen

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Radiohörer, 28. April 2012.

  1. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    Anzeige
    Hallo,
    wie kann ich bei meinem LCD-Fernseher DVB-C und DVB-T parallel zueinander empfangen?
    Es handelt sich um einen Sony Bravia mit der Modellnummer KDL-40EX715
     
  2. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sony KDL-40EX715: DVB-C und DVB-T parallel empfangen

    Hat das Gerät überhaupt Tuner für beides?
     
  3. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Sony KDL-40EX715: DVB-C und DVB-T parallel empfangen

    Ich glaube schon. Gerade läuft bei mir DVB-C. Ich möchte aber noch zusätzlich DVB-T empfangen. Also parallel zueinander.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sony KDL-40EX715: DVB-C und DVB-T parallel empfangen

    Der hat anscheinend nur einen Eingang und noch nicht mal 5V Steuerspannung.
    Automatisch geht es also nicht. Bleibt als einzige Lösung ein manueller Umschalter oder was mit separater Fernbedienung.
     
  5. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Sony KDL-40EX715: DVB-C und DVB-T parallel empfangen

    Ich will es so machen:
    Wenn ich DVB-T sehen will, dann stecke ich die dafür vorgesehene Antenne ein und das DVB-C Kabel aus.

    Wenn ich DVB-C schauen will, dann stecke ich die DVB-T Antenne aus und stecke das DVB-C Kabel ein.
     
  6. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sony KDL-40EX715: DVB-C und DVB-T parallel empfangen

    Das sollte dann so funktionieren. Und falls es mal zu unbequem wird, kannst du immer noch einen Twin-Tuner Receiver für DVB-C und DVB-T kaufen.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sony KDL-40EX715: DVB-C und DVB-T parallel empfangen

    Viele TVs können aber immer nur eine Senderliste für digitale Sender verwalten da man beim Suchlauf bestimmt welche Empfangsart man wünscht. stellt man das dort wieder um und macht einen neuen Suchlauf ist dann die alte Senderliste der digitalen Sender weg.

    Ob das der Sony anders macht ist mir jetzt auch nicht bekannt. Für DVB-C und DVB-T ist bei aktuellen Geräten immer nur eine Buchse vorgesehen weil ja auch nur ein Tuner verbaut ist. (der beides kann)
     
  8. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Sony KDL-40EX715: DVB-C und DVB-T parallel empfangen

    Genauso ist es bei mir auch. Wenn ich auf "Automatischer Suchlauf" drücke, dann kommt bei mir eine Liste, auf der man zwischen Antenne und Kabel auswählen kann.
    Dann kam mir die Idee, dass ich die Frequenzen für DVB-T von Hand eingebe und dann absuche. Als ich auf "Manueller Suchlauf" gedrückt habe, kam "Nur Möglich, wenn "Antenne" ausgewählt ist".

    Ich frage mich, ob man das irgendwie umgehen kann.
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sony KDL-40EX715: DVB-C und DVB-T parallel empfangen

    It's not a Trick, it's a Sony :)
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sony KDL-40EX715: DVB-C und DVB-T parallel empfangen

    Ich denke nicht, da ja eben nur eine Senderliste gespeichert wird und dort dann auch eine Kennung enthalten ist welche Betriebsatz gemeint ist. Damit lässt sich das nicht mischen.
    Du benötigst somit einen externen Receiver.
    Hat Dein TV noch eine echte Scartbuchse? dann wäre vieleicht ein "Scartbuchsen DVB-T Receiver" das richtige für Dich. (wenn es Dir darum geht kein extra Gerät aufstellen zu müssen).
     

Diese Seite empfehlen