1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony KDL 40 S 3000

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von FrankyJ, 15. Januar 2008.

  1. FrankyJ

    FrankyJ Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hi,

    kan jemand den TV empfehlen? Mich reizt vor allem der integrierte DVB-T bzw DVB-C Tuner.

    Wie sieht es mit der Umschaltintelligenzaus? Also wenn ich zwischen Sender von 4:3 zu 16:9 wechsle? Merkt der das dann oder muss ich immer nachstellen?

    THX
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Sony KDL 40 S 3000

    Ich habe den D 3000 (ebenfalls mit DVB-C) und nehme mal an, dass die Umschaltung bei beiden Geräten gleich ist.

    Du kannst im Menü eine Umschaltautomatik einstellen und 4:3-Sendungen entweder in 4:3 oder im "Smart"-Modus anzeigen lassen. Aber auch bei ausgeschalteter Automatik wird nach dem Umschalten immer das Format angezeigt, das du zuletzt manuell ausgewählt hast (z.B. unverzerrtes 14:9, das ich bei 4:3-Sendungen oft nutze).

    Ausdrücklich nicht betroffen von diesen Einstellungen sind anamorphe 16:9-Sendungen, die werden auf jeden Fall korrekt angezeigt. Bei "unechtem" 16:9 (z.B. Filme auf Kabel 1 oder Tele 5) musst du dagegen manuell aufzoomen.

    Etwas nervig ist, dass der Fernseher beim Umschalten oft für Sekundenbruchteile auf 4:3 schaltet, ehe er das 16:9-Schaltsignal erkennt. Kann man sich aber dran gewöhnen.
     
  3. FrankyJ

    FrankyJ Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Sony KDL 40 S 3000

    Cool,

    danke! Dann werd ich mir den in den nächsten Wochen gönnen! Ist das DVB-C Modul eigentlich fest verbaut oder könnte man theoretisch auch ein DVB-S einbauen?
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Sony KDL 40 S 3000

    Nein, das ist fest eingebaut.

    Für den Empfang von verschlüsselten Programmen brauchst du dann noch ein CA-Modul (AlphaCrypt Light o.ä.) und eine 02er-Smartcard. Andere Karten funktionieren im Sony nicht. Außerdem funktioniert das Premiere-Sportportal nicht, weil man nicht auf die Optionskanäle zugreifen kann.

    Ich schreib das bloß dazu, damit's keine Enttäuschungen gibt. Ansonsten sind die Sony-Geräte aber ziemlich klasse :)
     
  5. FrankyJ

    FrankyJ Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Sony KDL 40 S 3000

    Für Premiere und Co nehm ich leiber die DBox, da geht dann wenigstens Alles. Brauche zwei SCARt für Dbox und DVD-Rekorder. Die XBox 360 geht dann per HDMI an den LCD!

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen D und S Modellen?
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Sony KDL 40 S 3000

    Okay, dann passt es ja :)

    Die D-Serie hat Bild an Bild (mit externem Signal), 100 Hz, und kann 1080p- und 24p-Signale verarbeiten. Aber anscheinend wird der 40 D 3000 und der 46 D 3000 gar nicht mehr hergestellt und durch eine abgespeckte 3500er-Serie ersetzt. Ich selbst hab den 32"er, den es wohl weiterhin geben wird.
     
  7. FrankyJ

    FrankyJ Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Sony KDL 40 S 3000

    Laut Anleitung hat der S auch PIP. Allerdings nur mit dem VGA Port als Eingang. Wie sinnlos!

    Hat der D einen echten PIP? Dann müssten dort zwei Tuner eingebaut sein.

    Bei dem S kann ich ja auch nur entweder oder machen!

    Lohnt der Schritt zum KDL-40W2000 mit FullHD?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2008
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Sony KDL 40 S 3000

    Das große Bild muss beim D3000 von einer externen Quelle kommen (z.B. Videorecorder oder Kabelreceiver), das kleine Bild kommt vom internen Digitaltuner.
     

Diese Seite empfehlen