1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony KDL-40 EX 725, HDD-Recording Problem

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von ra-braun, 20. März 2011.

  1. ra-braun

    ra-braun Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Habe den LCD KDL-40 EX 725 am vergangenen Freitag (18.2.) gekauft (Amazon).

    Habe versucht eine tragbare Festplatte (Seagate Expansion ST905004EXD101-RK 500GB), die zusammen mit dem Fernseher gekauft hatte, anzuschließen, um die Aufnahmefunktion auszuprobieren.

    Folgendes Problem:
    HDD wird erkannt und korrekt registriert, inklusive Geschwindigkeitsprüfung. Trotzdem steht Aufnahmefunktion nicht zur Verfügung.
    Fehlermeldung: "Aufnahme nur von digital-terrestrischen Inhalten. (oder ähnlich). Dies allerdings bei dem Versuch der Aufnahme eines DVB-C Programmes, was eigentlich funktionieren müßte.

    Gleichzeitig wird nun die Festplatte am PC nicht mehr erkannt. Sie ist de facto für alle anderen Anwendungen zerstört und am Fernseher nicht nutzbar.

    Meine Fragen an euch:
    1.
    Warum funktioniert die Recorder-Funktion nicht? Gibt es hier Abhilfe ?
    2.
    Wie kann ich wenigstens die Festplatte wieder für die Nutzung am PC konfigurieren ? (Ich habe die Festplatte am Fernseher bereits wieder entregistriert. Trotzdem wird sie am PC nicht mehr erkannt).

    Muss ich den Fernseher wieder an den Händler zurückgeben ?

    Bin für jede Hilfe dankbar !!!
     
  2. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Sony KDL-40 EX 725, HDD-Recording Problem

    Zu 1, weiß ich keine Antwort, eventuell eine Konfigurationsfrage.

    Zu 2, die Rechteverwurster und Bürgerentmündiger bestehen darauf, dass die Festplatten seitens der Aufzeichnungsgeräte nicht PC kompatibel formatiert werden dürfen. die Platten werden quasi mit dem TV verheiratet und laufen in aller Regel auch nur an diesem. Eigentlich das K.O Kriterium für diese Funktion an sich.

    Wenn die Platte am PC nutzbar sein soll, dann muss diese wieder mit einem gewünschten und vom PC lesbaren Dateisystem formatiert werden.
     
  3. ra-braun

    ra-braun Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sony KDL-40 EX 725, HDD-Recording Problem

    Hallo atomino

    Vielen Dank für die schnelle Antwort !

    ABER:
    Wie kann ich die Platte wieder für bzw. am PC formatieren, wenn der PC die HD nicht mehr als Festplattenlaufwerk erkennt.
    Windows listet die Festplatte nur noch als mobiles Gerät.
     
  4. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Sony KDL-40 EX 725, HDD-Recording Problem

    Rechte Maustaste und im Kontextmenü Formatieren... wählen, geht nicht?

    Habe das mit meinem MP3 Player versucht, würde klappen.
     
  5. koepfi

    koepfi Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sony KDL-40 EX 725, HDD-Recording Problem

    Bezüglich Festplatte am PC formatieren:

    Probier es vielleicht einmal über die Datenträgerverwaltung (Windows-Taste + R und dann diskmgmt.msc eingeben)
     
  6. Silverblue

    Silverblue Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sony KDL-40 EX 725, HDD-Recording Problem

    Hallo,
    ich habe auch diesen TV gekauft. Mir wurde beim Kauf gesagt, dass die Festplattenaufnahme im Moment nur bei DVB-T funktioniert, also bei terrestrisch empfangenen Programmen. Ein Firmware-Update soll es im April geben, dann sollten auch die "C"(Kabelempfang) und "S" (Satellitenempfang) Reciever damit arbeiten können.
    Also einfach mal ab Ende April auf der Seite von Sony schauen, oder die im Fernseher integrierte Update- Funktion nutzen.

    Schönen Tag noch und viel Vergnügen beim SCHAUEN......
     
  7. ra-braun

    ra-braun Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sony KDL-40 EX 725, HDD-Recording Problem

    Hossianna !!!
    Vielen Dank für Deinen Tip. Habe es selbst schon über das Datenträgermanagement versucht, aber ohne Erfolg.
    Jetzt läuft die HDD wenigstens wieder.

    Aber der Rest ist wohl alles andere als ausgereift. Die Recording-Funktioon scheint für den Müll zu sein.
    Habe inzwischen mal an Sony gemeilt. Bin gespannt, wie die reagieren
     
  8. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Sony KDL-40 EX 725, HDD-Recording Problem

    Die werden verständnisvoll hochnäsig, verbunden mit dem Verweis auf Geräte künftiger Generationen, reagieren.

    Multifunktionsgeräte taugen in aller Regel nichts, die können zwar fast alles, davon aber leider nichts richtig.
     

Diese Seite empfehlen