1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony KDL-32V4500E

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von hubertF, 20. Mai 2008.

  1. hubertF

    hubertF Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    erst ein mal, ich bin neu hier im Forum und hoffe meine Frage an der richtigen Stelle zu posten.
    Ich bin auf der Suche nach einem 32" HD Fernseher, möglichst unter 800€.
    Ich sondiere jetzt schon seit längerem den Markt von LCD-Fernsehern, habe mich aber noch mit einer Kaufentscheidung zurückgehalten.
    Jetzt bin ich auf den Sony KDL-32V4500E gestoßen. Er soll erst im Juni rauskommen, kostet bei Preissuchmaschine ca. 750€, hat ein exzellentes Kontrastverhältnis von 20.000:1, gute Helligkeit (500cd/m2) und unterstützt 24p, was für ein Gerät in dieser Preisklasse auch nicht häufig vorkommt. Und auch sonst hat er ein paar nette Features, wie Bild-im-Bild oder einen Twin-Tuner.
    Alles in allem ziemlich perfekt. Meine einzige Sorge ist, dass die eher langsame Reaktionszeit von 8ms für Games (besitze zwar noch keine neuere Konsole, spiele aber mit dem Gedanken) und besonders für Fußball gucken zu schlecht ist.
    Wäre sehr froh über Einschätzungen des Geräts und Antworten darauf, ob meine Sorge berechtigt ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2008
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sony KDL-32V4500E

    Achte aber darauf das er die Tuner besitzt die Du auch benötigst. Er hat auf jedenfall
    1x analog Tuner
    1x DVB-T
    optional 1x DVB-C oder
    optional 1x DVB-C bzw. S für HDTV.
    Einen Twintuner hat er nicht!

    Quelle

    Von den Anschlüssen her ist er recht gut bestückt. (u.a 3x HDMI)
    Gruß Gorcon
     
  3. Frapu

    Frapu Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    1.107
    Ort:
    Leipzig
    AW: Sony KDL-32V4500E

    Wo liest du den das?
    DVB-C ist nicht optional, sondern der TV hat:
    1x analog Tuner
    1x DVB-T Tuner
    1x DVB-C Tuner
    1x DVB-C HD Tuner

    Ich hab den Sony 40V3000 und bin damit echt zufrieden. Hab ne PS3 und habe keine Probleme mit Nachziehen. Ich denke der neue V4500 ist da nicht schlechter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2008
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sony KDL-32V4500E

    Dann schau mal in den Link.
    Es macht auch keinen Sinn einen DVB-C Empfangsteil und ein DVB-C HD Empfangsteil gleichzeitig einzubauen da mit jedem HD Empfangstteil auch logischerweise SDTV empfangen werden kann.
    Daher wird entweder ein mpeg2 oder ein mpeg4 (zu mpeg2 abwärtskompatibel) Empfangsteil eingebaut.
    Es gibt auch DVB-S2 Geräte.
     
  5. Frapu

    Frapu Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    1.107
    Ort:
    Leipzig
    AW: Sony KDL-32V4500E

    Ok da hab ich vielleicht falsch ausgedrückt. Was ich sagen wollte, ist das der oben genannte TV die 4 Empfangsmöglichkeiten hat. Davon ist aber keine optional, sondern alle 4 sind enthalten. und DVB-S kann er nicht, auch nicht optional!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sony KDL-32V4500E

    Eben weil bei Dir ein DVB-C Tuner eingebaut wurde und kein DVB-S2 Tuner.
    Es gibt aber die Geräte auch ohne DVB-C Empfangsteil. und genau das sollte man vor dem Kauf beachten. ;)
     
  7. Frapu

    Frapu Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    1.107
    Ort:
    Leipzig
    AW: Sony KDL-32V4500E

    aber der verlinkte Sony nicht. Du schreibst doch
    was aber nicht ganz korrekt ist. DVB-C ist nicht optional und DVB-S gibts bei dem nicht.
     

Diese Seite empfehlen