1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony KDL-32EX525 – Internet Download fehlgeschlagen

Dieses Thema im Forum "HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) und Co..." wurde erstellt von Fotograf1274, 15. Oktober 2013.

  1. Fotograf1274

    Fotograf1274 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit meinem Sony KDL-32EX525:

    Seit einiger Zeit bekomme ich rechts unten immer wieder die folgende Meldung:
    "Internet-Download fehlgeschlagen, da die Größe den freien Speicher übersteigt."

    Besonders im Zusammenhang, wenn ich die Mediathek nutze.
    Beispiel: Ich rufe die Mediathek auf, suche ein Video, starte dies und nach wenigen Sekunden erscheint die Meldung. Geht dann aber wieder in einigen Sekunden weg und kommt nicht noch mal in dieser einen Sendung, welche ich aufgerufen habe.

    Manchmal ist es auch kaum möglich ein Video vor- oder zurückzuspulen. Auch die Zeitanzeige bei einem laufenden Video bleibt hin und wieder hängen.

    Des Weiteren habe ich das Problem, dass das Video mittendrin hängen bleibt und man es nicht wieder zum laufen bekommt. Rote Taste auf der Fernbedienung drücken dann geht’s wieder von vorn los.

    Auch beim suchen in der Mediathek hat sich der Fernseher komplett aufgehängt, reagierte überhaupt nicht mehr auf Eingaben von der Fernbedienung, obwohl die grüne LED am Fernseher bei jedem Tastendruck blickte.
    Es half nur noch Stecker raus und dann ging’s wieder.

    Der Fernseher ist mit einem Netzwerkkabel verbunden (VDSL25) und ich nutze den internen DVB-S2 Receiver. Der Fernseher wird täglich, abends komplett vom Stromnetz getrennt.

    Als Firmware ist die neuste (PKG4.021EUA) installiert.

    Als letzte Möglichkeit sehe ich nur noch den Versuch, auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, aber das wollte ich vermeiden, da dann nur eine mühsame manuelle Sortierung der Sender vorgenommen werden muss.

    Hoffe ihr könnt mir noch einen Tipp geben.

    Vielen Dank im Voraus.
     

Diese Seite empfehlen