1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony KDL 32-D3000, NetCologne MultiKabel: kein ARD/ZDF digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von hgd, 28. Dezember 2007.

  1. hgd

    hgd Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Sony KDL 32-D3000
    Humax PR-FOX C (derzeit nicht angeschlossen)
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe NetCologne MultiKabel. In einer alten Wohnung hatte ich ish. Von da habe ich immer noch einen Humax PR-FOX C, der auch hier funktioniert. Allerdings habe ich ihn praktisch nie benutzt, weil ich (im Ggs. zu ish) das Pay-TV-Angebot von NetCologne uninteressant finde (z.B. kein NASN) und bis Weihnachten nur einen 10 Jahre alten 21-Zoll Röhrenfernseher hatte. Der Humax ist derzeit also nicht angeschlossen.

    Jetzt habe ich ganz neu einen Sony KDL 32-D3000 mit eingebautem DVB-C-Tuner. Das funktioniert soweit auch ganz erfreulich, aber mir fehlen einige Sender. Die "Problemsender" SAT1, PRO7 etc. habe ich alle! Was mir fehlt, sind ARD, ZDF etc.

    Der Sony kann einen Schnellsuchlauf, der bei MultiKabel nichts findet. Die Sender, die ich habe, habe ich mit dem Modus "Vollständiger Suchlauf" gefunden. Dieser Modus lässt keine weiteren Einstellungen zu.

    Beim Schnellsuchlauf kann ich hingegen folgende Parameter einstellen:

    Frequenz
    Netzwerk-ID
    Symbolrate
    Sendeart (Alle oder nur Free-TV)

    Lt. MultiKabel-Doku ist ARD auf 418 Mhz zu finden. Ich habe also dort einen Schnellsuchlauf gemacht, aber ohne Erfolg. Zunächst hatte ich die anderen Parameter auf "auto". Danach habe ich es mit Netzwerk-ID 777 und Symbolrate 6,9 Msym/s probiert (Daten aus anderen Forumsbeiträgen), aber das half nicht.

    Was ist da los? Hat jemand einen Tipp für mich?
     
  2. hgd

    hgd Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Sony KDL 32-D3000
    Humax PR-FOX C (derzeit nicht angeschlossen)
    AW: Sony KDL 32-D3000, NetCologne MultiKabel: kein ARD/ZDF digital

    Nachtrag:

    Ich habe jetzt mal den Humax angeschlossen. Bei einer automatischen Suche fand der die ARD-Sender auch nicht. Aber bei einer manuellen Suche mit "Konstellation 64 QAM" wurden die Sender gefunden. Dasselbe gilt für das ZDF-Paket. Was nun? Kann ich dem Sony beibringen, dass er nach 64 QAM suchen soll? Notfalls muss ich halt doch den Humax benutzen, schätze ich. Aber das wäre schade um den eingebauten Tuner.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: Sony KDL 32-D3000, NetCologne MultiKabel: kein ARD/ZDF digital

    ... das Problem ist offenbar eine nicht korrekte NIT, in der die Modulation der jeweiligen Kanäle statt mit 64QAM mit 256QAM angegeben ist. Diese NIT (steht für "Network Information Table") werten die meisten Receiver für den automatischen Suchlauf oder auch den schnellen Suchlauf aus. Wenn in der NIT eine falsche Modulation enthlaten ist, scannt der Receiver die Kanäle mit den falschen Parametern und findet so auch die Programme nicht.
    Har dein Sony evtl. irgendwo eine Option "Anbietersuchlauf" ? Wenn ja, solltest du den deaktivieren.

    BTW: Netcologne hat auch eine Hotline zur Konfiguration von Endgeräten -> 0900 / 1 2222 10 (1,19 €/Min). Diese Nummer würde ich aber nicht unbedingt nutzen, denn wenn Netcolgne sein Netz ordentlich konfigurieren würde, hättest du diese Probleme nicht.

    Möglichweise hilft es auch mal ARD.digital zu kontaktieren -> http://www.ard-digital.de/index.php?id=16&languageid=1
     
  4. hgd

    hgd Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Sony KDL 32-D3000
    Humax PR-FOX C (derzeit nicht angeschlossen)
    AW: Sony KDL 32-D3000, NetCologne MultiKabel: kein ARD/ZDF digital

    Ah, OK. Das leuchtet ein. Ich nehme an, dass die von NetCologne angebotenen Receiver das anders handhaben.
    Leider nein.
    Ich habe erstmal an info@netcologne gemailt, mal sehen, was die antworten. In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass (wenn man Glück hat) auch Sony sehr engagiert ist:

    http://www.hifi-forum.de/viewthread-144-822.html

    Aber erstmal warte ich noch etwas.

    Vielen Dank für die Erklärung! :)
     
  5. hgd

    hgd Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Sony KDL 32-D3000
    Humax PR-FOX C (derzeit nicht angeschlossen)
    AW: Sony KDL 32-D3000, NetCologne MultiKabel: kein ARD/ZDF digital

    Der erste Anlauf war nicht viel versprechend:

    Hallo?? Seufz ...
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: Sony KDL 32-D3000, NetCologne MultiKabel: kein ARD/ZDF digital

    @hgd

    ... solche eMail-Antworten sind leider heutzutage üblich, da automatisert. Da wird nach Stichworten gesucht und wenn Programme fehlen wird dann einfach die Programmtabelle gemailt.

    Hast du dich auch mal an ARD.digital gewendet ? Wenn nicht, solltest du das unbedingt tun, denn die haben andere Möglichkeiten auf den Kabelnetzbetreiber einzuwirken.
    Natürlich solltest du auch mal Sony bzgl. dieses Problems kontaktieren ...
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Sony KDL 32-D3000, NetCologne MultiKabel: kein ARD/ZDF digital

    Habe es eben mal ausgelesen: Die NIT gibt bei den ARD-Kanälen 64QUAM an. Möglicherweise bricht der Sony beim einlesen des davorliegenden Hörfunktransponder mit der Unmengean Einträgen ab? Musste mal einen LOEWE konfigurieren der sich beim genau bei diesem über SAT aufgehangen hat - konnte durch ein Softwareupdate behoben werden. Ist aber eher unwahrscheinlich.

    Eine andere Möglichkeit wäre noch: Der hiesige Receiver lockt die Kanäle etwas tiefer ein als in der NIT angegeben bzw. zum Kanal gehört. Ist aber auch bei den privaten so und evtl. eine Receivereigenart.

    Gruß, H.Th.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2007
  8. hgd

    hgd Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Sony KDL 32-D3000
    Humax PR-FOX C (derzeit nicht angeschlossen)
    AW: Sony KDL 32-D3000, NetCologne MultiKabel: kein ARD/ZDF digital

    Das glaube ich nicht, denn es klappt ja auch nicht, wenn ich nur auf 418 Mhz suche und beim ZDF auf 378 Mhz ist es auch so. Tja, das klingt jetzt ja wohl doch eher nach einem Fall für Sony. Ich werde mich im neuen Jahr an die wenden. Vielen Dank für die Hilfe!
     
  9. hgd

    hgd Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Sony KDL 32-D3000
    Humax PR-FOX C (derzeit nicht angeschlossen)
    AW: Sony KDL 32-D3000, NetCologne MultiKabel: kein ARD/ZDF digital

    Aktueller Zwischenstand:

    NetCologne hat meine Anfrage mittlerweile an die Technik weiter geleitet.

    Sony hat einen Techniker beauftragt, der ein Softwareupdate einspielen soll (von 2.12.105 auf 2.12.106).

    Von ARD Digital habe ich bislang noch keine Antwort. :rolleyes:
     
  10. hgd

    hgd Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Sony KDL 32-D3000
    Humax PR-FOX C (derzeit nicht angeschlossen)
    Erfolg!


    Die Techniker waren heute da und jetzt bekomme ich die fehlenden Sender! :)

    Etwas lästig ist allerdings, dass durch das Update alle Einstellungen weg sind. :eek:

    Trotzdem: guter Kundendienst von Sony! Heute abend werde ich genauer prüfen, welche Version das jetzt ist, und ob jetzt alles klappt.
     

Diese Seite empfehlen