1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SONY KDL-32 D3000 Bild

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Oelle, 21. Juli 2008.

  1. Oelle

    Oelle Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    ich habe den Sony KDL-32 D3000 und habe mir vor dem kauf etliche berichte durchgesehen und das gerät auch im fachhandel mit anderen verglichen.

    bei mir daheim ist das bild jedenfalls viel schlechter, ziemlich pixelig, egal ob ich analoges kabel (über koax), digitales kabel (scart) oder dvb-t (hausantenne) ansehe.
    vor allem bei sport-sendungen (fußball, formel 1) tritt dies auf.

    kann dies an den einstellungen liegen, oder könnte es ein problem mit dem gerät geben?

    ich habe auch schon viele verschiedene einstellungen probiert aber keine wirkliche besserung erzielt.

    kann mir jemand tipps geben, was ich machen kann?
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    AW: SONY KDL-32 D3000 Bild

    Ich vermute mal Du sitzt sehr nahe dran? ~2,5m Abstand sind bei der Größe angeraten, dann sieht man auch die einzelnen Pixel nicht mehr.

    Ansonsten liegt es nicht unbedingt an der Empfangsart, sondern der miesen Bildqualität, die die Sender zuliefern. F1 und Fussball bspw. bei PREMIERE sehen generell so grausam aus, da nützt auch der beste LCD nix. Bei digitaler Zuführung bekommt man oft ein mehr oder minder stark komprimiertes Bild der Sender zugeliefert, bevorzugt von den Privaten, was dann in problematischen Situationen verpixelt. Aber auch analog isses nicht besser. Hier wird häufig das digitale Signal abgegriffen und umgewandelt und so sieht es dann analog genau so schlimm aus.
     
  3. Oelle

    Oelle Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    6
    AW: SONY KDL-32 D3000 Bild

    danke, das beruhigt mich ein wenig, wobei gerade bei fußball auch größerer abstand nicht viel bringt.

    wie ist die qualität bei "normalen" dvds?
    ich finde sie auch nicht unbedingt optimal, obwohl ich ein hdmi-kabel verwende.
    aber da ich keinen vergleich mit anderen geräten habe, ist's vielleicht eh ok...

    hat sonst noch jemand erfahrungswerte?
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: SONY KDL-32 D3000 Bild

    Ich habe auch den 32 D3000 (Sitzabstand ca 2m) und bin mit der Bildqualität im Prinzip sehr zufrieden.

    Klar, bei schnellen Bewegungen kann es mal pixelig werden, aber das liegt zum größten Teil an der vom Sender verwendeten Datenrate. Bei DVB-T ist die Datenrate sowieso (systembedingt) noch mal schlechter als bei DVB-C.

    Bei welchen Sendern sind dir die Pixel denn aufgefallen? Ich tippe mal auf RTL (Formel 1) und SAT.1/DSF/Eurosport (Fußball). Beim Testspiel Dortmund - Bayern auf SAT.1 ist mir z.B. auch die schlechte Qualität bei Kameraschwenks aufgefallen. Auch Eurosport hat ein ziemlich gruseliges Bild. Sportübertragungen bei ARD+ZDF sehen dagegen viel besser aus. Gelegenheit zum Ausprobieren: Stuttgart - Arsenal, morgen um 20:15 Uhr im SWR.

    Hast du eigentlich schon mal den integrierten DVB-C-Tuner ausprobiert? Vielleicht liefert der ein besseres Bild als dein externer Kabelreceiver. Die Öffentlich-Rechtlichen kriegst du damit ja auch ohne Smartcard.

    PS: Bei Sportübertragungen schalte ich die Bewegtbild-Optimierung auf "hoch". Dabei sollte dann der Film-Modus auf "Automatisch 2" stehen, sonst wirkt das Bild sehr künstlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2008
  5. Oelle

    Oelle Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    6
    AW: SONY KDL-32 D3000 Bild

    Aufgefallen sind sie mir überall, auch auf premiere oder ORF (ich bin aus Österreich).

    Da ich in Wien wohne, ist dies leider nicht möglich, denn hier sind leider alle Kabelsender verschlüsselt.

    Werde ich dann mal ausprobieren, danke für den Tipp!
     

Diese Seite empfehlen