1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony KDF E 50 A 11 E

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Hansen, 20. Dezember 2005.

  1. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Kann mir einer sagen, was er von diesem Gerät hält ?? Ich war bei MM und habe den Fernseher gesehen. Auf den ersten Blick, war ich echt begeistert. Er sagte mir dass jedes Pixel wie ein Spiegel wäre und das Bild zurückspiegeln würde. Eine ausgereifte Technik, wo schon 10 Jahre experimentiert wurde. Er redete wie ein Wasserfall, aber wenn ich jetzt so die Daten vergleiche mit dem was er gesagt hat, dann wundere ich mich schon ein wenig.

    Er sagte: Kein Rückprojektion = Ist aber laut Sony ein Rückprojektion.

    Er sagte was von 1920 x 1280 Pixel = Ist aber laut Sony 1280x720 Bildpunkte

    Auf jedenfall ist er groß ( 125 cm ) und das Bild hat auch einen guten Eindruck gemacht.

    Hier ein Link von dem Gerät.


    http://www.sony.de/view/ShowProduct.action?product=KDF-E50A11E&site=odw_de_DE&pageType=Overview&category=TVP+Rear+Projection+TV


    Im voraus Danke für Eure Tipps

    GH
     
  2. Grisu256

    Grisu256 Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    126
    AW: Sony KDF E 50 A 11 E

    Ich habe mir drei Monate lang LCD'S, Plasmas und Rückpros ab 42" und unter ca 4500€ angeschaut.

    Der Sony kam definitiv in die engere Wahl - das Bild ist hervorragend (für einen RückPro).

    Ich habe mich dann doch für einen Thomson 61DLW616 (ca 2000€) entschieden - ist eine 61" DLP Rückpro.
    Das Bild ist noch ein wenig besser, und vor allem: grösser! Es gibt den Thomson auch als 50" (ca 1500€). Achte darauf, NICHT das flachere Modell zu nehmen - das Bild ist nicht sehr brilliant.

    Der Thomson ist für einen Sehabstand von 4m perfekt. Der Ton ist gut (meist bei LCD und Plasma mangels Volumen mau), das Bild auch bei Tageslicht super. Ich schaue sowohl analog Kabel, DVB-c, SVB-t als DVB-s.
    Bei vernünftiger Verkabelung fällt sogar das analoge Bild nicht negativ auf, bei DVB-t sieht man schön die schlechte Encodierung des MPEG2s :)
    PS2, XBox und GameCube sind eine neue Erfahrung - gefällt mir besser als die 1.70m Projektion meines alten Sanyo Z1 Beamer!

    1080i Signale über DVI gibt es von meinem HTPC. Wer schon mal den Milkdrop Visualiser von Winamp auf 61" 1080i gesehen hat weiss wie schön bunt Musik sein kann!

    Nachteile:

    - nur ein DVI Eingang. Zwei DVI oder HDMI Eingänge wären besser.
    - man hört ein leises Sirren des DLP Farbrades. Fällt nur auf, wenn man wirklich leise TV hört.
    - Fernbedienung und Benutzeroberfläche nicht so schön wie beim Sony.
    - Handbuch ist lieblos gemacht.

    Zum Thema LCD vs Plasma vs LCD RückPro vs DLP RückPro.

    LCD:bei den teueren (zB Philips 42PF9830) super bild. Leider teuer und zu klein. Die billigen LCD's sind meistens schlecht.
    Plasma: brennen bei 4:3 Material und Standbildern (PC!) ein. Auch die sehr guten wie zB der Pioneer 506XDE.
    LCD RückPro. Nicht so brilliant bzw hell wie Plasma bzw LCD. Fliegengiter manchmal sichtbar.. Sperrig.
    DLP RückPro: Nicht so brilliant bzw hell wie Plasma bzw LCD. Regenbogeneffekt macht sich manchmal bemerkbar. Sperrig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2005
  3. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    AW: Sony KDF E 50 A 11 E

    Danke für die tolle Info Grisu 256. Werde auf jedenfall Deine Aussagen berücksichtigen.

    Beim MM kommt der Sony auf 1999 Euro. Weil es aber ein Ausstellungststück ist, wäre er für 1777 Euro zu bekommen.

    Gehe ich aber in eine Preissuchmaschine, ist der billigste Preis 1489 Euro.

    MM, es lebe billig. :D :D :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen