1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony hat Neujahrsspringen in 3D produziert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Januar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.285
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bei der diesjährigen Vierschanzenturnee wurden Skisprungwettkämpfe erstmals in 3D produziert und live gesendet. Was beim Neujahrsspringen nur den Pressevertretern und VIPs vorbehalten war, könnte in Zukunft vielleicht schon für Otto Normalverbraucher Realität werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Sony hat Neujahrsspringen in 3D produziert

    Für den Sportschau-Chef ist das alles doch nur ein Fake - also werden wir das vor seiner Pensionierung nicht zu sehen bekommen...
     
  3. Wollis

    Wollis Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sony hat Neujahrsspringen in 3D produziert


    wie auch, die Öffis betreiben keinen 3D Kanal:D

    Auch wenn der BR die Springen für die ARD produzierte, wieso geben die Geld aus für umscalierte 2D Bilder und freuen sich einen Ast? Senden nichtmal in HD und fangen gleich an mit Pseudo 3D. Genauso ein Murks wie ihr 720 HD Standard. Hauptsache, Geld rausgehauen. Etat ist ja gross genug:rolleyes:
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sony hat Neujahrsspringen in 3D produziert

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...tschau-chef-fussball-3d-ist-grosser-fake.html

    Bei der Aussage des Herrn Simon ging es doch um Fussball! :winken:
     
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.830
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Sony hat Neujahrsspringen in 3D produziert

    Deswegen sollte man nicht auf seine Pensionierung warten und nur darauf hoffen, dass übergeordnete Instanzen die Deplatzierung dieses Mannes auf diesem Posten erkennen !
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2011
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Sony hat Neujahrsspringen in 3D produziert

    Richtig - zu anderen Sportarten traut er sich wohl noch keine Aussage. Die Entfernung zwischen 3D-Kameras und Akteuren ist aber in beiden Fällen die gleiche, insofern kann mit den gleichen Mitteln ein vernünftiges Stereo-3D-Bild erzielt werden, wie beim Neujahrsspringen bewiesen wurde... ;)
     
  7. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sony hat Neujahrsspringen in 3D produziert

    Ich glaube, dass sich ein Skispringen sogar mehr anbietet als ein Fussballspiel, weil man bis auf die Flugphase doch eigentlich immer recht nahe dran ist am Springer. Obwohl ich auch glaube das es technisch Aufwendiger ist (z.B. Schienenkamera an der Schanze etc.) in 3D zu realisieren!

    Ob es vernünftig war, kann ich nicht beurteilen da ich es nicht gesehen habe! War denn irgendwo ein Feed "anzapfbar", denn im TV wurde es doch nicht gezeigt, oder?
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.750
    Zustimmungen:
    688
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sony hat Neujahrsspringen in 3D produziert

    Sony? Dann müßte der übertragungsberechtigte Fernsehsender eigentlich eine Tafel senden: Diese Sendung ist in Ihrem Land nicht verfügbar.
     
  9. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Sony hat Neujahrsspringen in 3D produziert

    Es ist voll vergleichbar - die Kämpfe im Fußball-Mittelfeld entsprechen der Skisprung-Flugphase (2 Teleobjektiv-Kameras nebeneinander), und die Torszenen entsprechen den Nahaufnahmen am Auslauf oder Startsitz (Weitwinkel-Kamerapärchen hinter dem Spiegel-Rig). Außerhalb der ÖR ist das längst bekannt und im Einsatz...

    Es war ein "closed shop", aber wenn ein Herr Tillmann (BR) davon begeistert ist, will das schon was heißen... ;)
     
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sony hat Neujahrsspringen in 3D produziert

    Nach dem Querlesen mit einem 2ten Artikel wurde für mich erst ersichtlich, dass es sich bei dem "Neujahrsspringen in 3D" um eine Produktion mit nur einer echten 3D Kamera gehandelt hat.

    Aus dem DF Artikel ist dies nicht ganz ersichtlich. Zwar steht dort auch dass der Rest von den normalen 2D Kameras nach 3D konvertiert wurde, aber dass man nur eine 3D Kamera eingesetzt hat, war mir nicht so klar!
     

Diese Seite empfehlen