1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony fördert die Verbreitung von High Resolution Audio

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Oktober 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Qualitäten jenseits der CD waren bisher ein Nischenprodukt und Enthusiasten vorenthalten. Sony möchte mit einer neuen Geräteserie und branchenübergreifendem Engagement erreichen, dass die breite Masse in den Genuss von High Resolution Audio kommen kann.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Cowoni7

    Cowoni7 Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sony fördert die Verbreitung von High Resolution Audio

    Grundsätzlich löblich, dass sich auch in diesem Bereich etwas tut. Allerdings sind aus meiner Sicht das Größte Problem im Moment nicht die vorhandenen Medien, sondern das, was auf den Medien drauf ist. Stichwort Loudness war. Was bringt die tollste super-duper-HD-CD, wenn die Musik selbst zum clipping neigt? Vernünftig abgemischt kann auch schon heute eine CD hervorragend klingen, aber anscheinend ist schon das für die meisten Menschen kein Problem.

    Deshalb mein Vorschlag: erstmal aus dem vorhandenen Medium CD durch gutes Mastering alles rausholen und sich dann Gedanken über ein mögliches Nachfolgemedium machen.
     
  3. topolino3

    topolino3 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    technische Gimmicks ohne DAB+

    Für den Laien unverständlich, dass Sony Geld und Kapazitäten in diese technischen Gimmicks steckt, aber nicht in der Lage ist einen DAB+ -Empfänger in den Receivern zu integrieren.
    Die Konkurrenz aus Südkorea ist da deutlich innovativer.
     

Diese Seite empfehlen