1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony DVD-Recorder mit DVB-T Tuner

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Zaratustra, 29. November 2007.

  1. Zaratustra

    Zaratustra Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    D
    Anzeige
    Hi.
    Habe mir gerade den Sony DVD-Recorder RDR-HXD970 gekauft. Das Paket habe ich noch nicht geöffnet, da auf dem Karton vermerkt ist, dass mit diesem Modell ein DVB-T Empfang (TNT) nur in Frankreich möglich ist.
    Bisher dachte ich, dass die Technik zumindest in Europa identisch ist.
    Kann ich das Gerät nun zurückschicken?
    Da ich das Paket auch nicht öffnen möchte bevor ich Klarheit habe, wäre mir mit einer Aussage eines Kenners sehr geholfen.
     
  2. maxxmaxx

    maxxmaxx Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    380
    AW: Sony DVD-Recorder mit DVB-T Tuner

    hallo!

    ich habe zwar das gerät nicht, aber ich glaube, da kann es sich nur um einen fehlerhaften aufdruck handeln!
    dieses gerät sollte in allen dvb-t regionen in europa problemlos funktionieren!

    du kannst ja mal in der bedienunganleitung nachlesen ob es da irgendwelche hinweise gibt!

    gruß,
    markus
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2007
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Sony DVD-Recorder mit DVB-T Tuner

    Sehe ich genauso. Das französische TNT und das deutsche DVB-T sind technisch identisch. Könnte höchstens sein, dass du ein Gerät erwischt hast, das ursprünglich für den französischen Markt bestimmt war. Aber solange eine deutsche Bedienungsanleitung dabei ist und es eine deutsche Menüführung gibt, ist das kein Problem.

    Wenn du den Recorder ausprobierst, schreib mir doch mal eine PN mit deinen ersten Erfahrungen. Ich liebäugle nämlich mit demselben Modell. ;)
     
  4. Zaratustra

    Zaratustra Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    D
    AW: Sony DVD-Recorder mit DVB-T Tuner

    Habe jetzt in den Bewertungen des Händlers gelesen, dass dem Gerät keine deutsche Bedienungsanleitung beiliegt. Deshalb habe ich mich entschlossen den Recorder zurückzuschicken, da mein Französisch gleich Null ist. Zu einem solch komplexen Gerät benötige ich unbedingt eine deutsche BA, zumal noch ein Sat-Receiver, alternativ DVB-T, ein Video-Recorder und evtl. noch ein DVD-Player angeschlossen wird. Ein Download ist keine Alternative für mich, auch weiß ich nicht, ob die Gerätebeschriftungen nicht auch in französisch sind.
    Da der Recorder als Weihnachtsgeschenk für meine Frau gedacht ist (grins), kann ich meine ersten Eindrücke erst nach Weihnachten abgeben.
     
  5. maharaja

    maharaja Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Multytenne / Multytenne Twin

    DIGIT ISIO S1
    AW: Sony DVD-Recorder mit DVB-T Tuner für Frankreich

    Hallo an Alle,

    ich habe heute einen Sony 870, möglicherwesie, vom gleichen Händler bekommen - auch mit diesem Hinweis, dass dvb t Frankreich usw.

    Ich werde heute Abend das Ding anschliessen an DVB T und Satellitenreceiver und werde über meine Erfahrungen gerne berichten. Das deutsche Handbuch habe ich downloaded und wenn die Beschriftung und Menü auch noch Deutsch oder Englisch sind, dann bin ich zufrieden.

    Es war natürlich der Preis: beim Händler 299,- + Versandkosten und bei den lokalen Händlern von 365,- bis 399,- Mal sehen ob es sich gelohnt hat, das Risiko einzugehen.

    Gruß
    maharaja
     
  6. maharaja

    maharaja Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Multytenne / Multytenne Twin

    DIGIT ISIO S1
    AW: Sony 870 DVD-Recorder mit DVB-T Tuner - alles prima

    Hallo,

    ich habe das Gerät bekommen und es ist alles ok.

    DVB-T funktioniert tadellos und die Menüführung kann man in Deutsch wählen.

    Nur auf den karton steht was von Frankreich und das Handbuch ist in französich. Das detusche handbuch kann man aber bei Sony downloaden.

    Gruß
    maharaja
     
  7. wiski66

    wiski66 Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hannover
    AW: Sony DVD-Recorder mit DVB-T Tuner

    Hallo,
    ich bin nun auch ein stolzer Besitzer eines Sony RDR-HXD870 .
    Ich betreibe diesen mit meinem Humax 5400z (SAT) und über den integrierten DVB-T Tuner.
    Gerstern habe ich den Guide Plus+ über EXT1 Kanal 13 (Eurosport auf dem Humax) laufen lassen.
    Update funktionierte tadellos, alle Programme waren vorhanden und die Quellen (D-TV bzw. EXT1) waren zugeordnet :).

    Nun zu meinem Problem:
    Eigentlich möchte ich das Update nicht über den SAT-Receiver laufen lassen, sondern über den integrierten DVB-T Tuner des HXD870 damit ich nicht ständig den Receiver angeschaltet lassen muss.
    Leider kann ich bei der Quellenauswahl des Recorders den DVB-T Tuner nicht auswählen :mad:.
    In der Liste sind lediglich A-TV (analog Tuner) und EXT1 verfügbar.
    Ein Telefonat mit dem Sony Service ergab, dass der Receiver für den Empfang von Guide Plus+ über den intergierten DVB-T Tuner geeignet sein soll, evtl. Guide Plus+ aber über DVB-T nicht gesendet wird.
    Ich empfange meine Programme aus Hannover (Teletext ist verfügbar).
    Evtl. hat ja jemand hier Erfahrungen zu Guide Plus+ mit dem o. g. Receiver bzw. weiss, ob Guide Plus+ überhaupt in Hannover gesendet wird.
    Im Internet war dazu leider nichts zu finden.
    Gruß :winken:
    Thomas
     
  8. MDriesch

    MDriesch Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    AW: Sony DVD-Recorder mit DVB-T Tuner

    Habe das exakt gleiche Problem (Sony, DVB-T, Hannover).
    Obwohl der Sony-HDDRec. im Standby öfters
    "EPG" oder "Update" anzeigt, bei Drücken der "Guide"-Taste erfolgt die Meldung, dass der Host-Channel nicht richtig eingestellt ist (was nicht stimmt, HDDRec. ist stets auf Europsport bei Stand-By). Empfang von EPG über USB-DVB-T-Stick am Rechner an gleicher "Dose" kein Problem.

    Das nur zum Trost, Lösung auch noch nicht gefunden.:eek:
     
  9. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Sony DVD-Recorder mit DVB-T Tuner

    Also in Nürnberg werden mit Eurosport über DVB-T zwei mir unbekannte DatenPIDs mit gesendet, die von der Datenmenge durchaus ein EPG sein könnten. Daher gehe ich nach diesen Beiträgen davon aus, dass es sich dabei um dieses Guide+ handelt. Ob das auch in Hannover mitübertragen wird weiß ich nicht, aber man kann davon ausgehen.
     
  10. wiski66

    wiski66 Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hannover
    AW: Sony DVD-Recorder mit DVB-T Tuner

    Hey,

    EPG oder Guide Plus+ über USB DVB-T Stick?

    EPG geht bei mir ja über den Recorder. Ich will aber Guide Plus+ haben, damit ich auch auf Programme des Receives zugreifen kan.

    Gruß :winken:

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen