1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony-Deal bringt Netflix Exklusivrechte an „Spider-Man“ und Co.

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. April 2021.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.502
    Zustimmungen:
    1.229
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Netflix hat sich durch ein Lizenzabkommen mit Sony Pictures die exklusiven US-Rechte an Fortsetzungen von mehreren Blockbustern gesichert.

    Startseite | Weiterlesen...
     
    Berliner gefällt das.
  2. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.487
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Betrifft halt den US Markt und hat für Deutschland keine Auswirkungen. Wäre schön wenn man das in der Überschrift erwähnen würde.

    Aktuell suggeriert die Überschrift,dass Netflix in Deutschland demnächst die Filme von Sony zeigt.
     
    Redheat21 gefällt das.
  3. Dante1985

    Dante1985 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    3.719
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wieder so ein typischer und peinlicher Clickbait-Artikel! :cautious::rolleyes:

    Fakt ist, dass Sky erst im Juli 2020 einen "mehrjährigen" und "langfristigen" pan-europäischen Vertrag mit Sony Pictures Television abgeschlossen hat.
    Branchenüblich sind vier Jahre. Dies entspricht auch dem Verlängerungsrhythmus.

    Erster pan-europäischer Deal im April 2016:
    Sky und Sony Pictures Television schließen ersten großen pan-europäischen Filmdeal (18.04.2016)

    Zweiter (und aktueller) pan-europäischer Deal im Juli 2020:
    Sky und Sony Pictures Television schließen neue langfristige Partnerschaft
     
  4. Menelaos

    Menelaos Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2021
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ja, Sky mag den Vertrag verlängert haben. Dieser Vertrag beginnt aber erst mit dem Kinojahr 2022. Die Animationsfilme scheinen ja jetzt schon bei Netflix zu laufen. ich bin auch davon ausgegangen, dass der Vertrag mit Sky wieder 4 Jahre geht, nun bin ich mir da aber nicht mehr sicher. Kinojahr 2022 wäre eine Verlängerung von 2 Jahren.
     
    Berliner und azureus gefällt das.
  5. azureus

    azureus Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    1.877
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    28.2°,19,2°,13°,4,8° (Schüssel nicht mehr in Gebrauch)
    Nvidia Shield 4k

    PS4,Sega Dreamcast,SegaSaturn,SegaMegaDrive,NeoGeo,NeoGeo PocketColor
    Xbox Series S

    LG NANOCELL 100Hz HDMI2.1

    Hisense 4k Curved

    LINK-MI HDCP01 HDCP 2.2 to 1.4 HDMI Converter

    Freesat from Sky UK , DAZN DE u. CA ,Netflix 4k,Zattoo CH,Wilmaa
    ESPlayer mit VPN ;-) ; Disney+; Joyn+; F1TV; BBC iPlayer; Sportsflick; MatchTV
    OK diesmal dann wohl keine 4 Jahre...:censored:
     
  6. samlux

    samlux Talk-König

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    6.760
    Zustimmungen:
    3.974
    Punkte für Erfolge:
    213
    es könnte also ne Menge Bewegung rein kommen...Sony eventuell ein Wackelkandidat, Warner will wohl neu verhandeln, Showtime läuft dieses Jahr aus und wie es mit Fox aussieht, weiss auch noch keiner.
     
    Berliner und azureus gefällt das.
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    54.506
    Zustimmungen:
    13.621
    Punkte für Erfolge:
    273
    Na Sony wäre nach der Netflix News kein Wackelkandidat mehr, sondern bei Sky nächst Jahr raus. Wenn Netflix seine "Movie Lovers worldwide" mit den exklusiven Sony Premieren ab 2022 beglücken will, kann das nur zwei Dinge heißen. Entweder Netflix integriert ab 2022 einen VPN Zugang in seine App :ROFLMAO: um auf Netflix US "worldwide" zugreifen zu können oder SkyD und andere sind ab 2022 raus. "Langjährige Verlängerung" aus der SkyPM passt ja trotzdem. 2 Jahre (2020/21) sind mehr als 1 Jahr und damit erfüllt es bereits den Tatbestand "langjährig". Gerüchte sprechen zudem davon, dass Netflix um die 250 Millionen Dollar für den Deal bezahlt hat. Wäre nur für den US Markt bisschen stramm oder?
     
    samlux gefällt das.
  8. sebbe_bc

    sebbe_bc Talk-König

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    5.204
    Zustimmungen:
    1.022
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es steht aber in diversen (US-)Meldungen klipp und klar drin, dass die Kinofilme nur die USA inkludiert. Die Firstlook-Rechte der Streaming/Homevideo-Filme gelten weltweit, daher vermutlich auch die etwas höhere Preis.
     
  9. Menelaos

    Menelaos Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2021
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    43
    In diesen Artikel steht nicht von USa exklusiv. wie gesagt, ich finde den Sky Vertrag dann auch ziemlich Kurz. Andererseitz geht es ja hier erst 2022 los. Sky hätte also 2- 3 Jahre Vertrag, denn Netflix würde ja frühestens im September 2022 einen Kinofilm zeigen können, wenn man von den 9 Monaten ausgeht. da die meisten Blockbuster aber ehr im Frühling Sommer laufen und nicht im januar oder Februar, würde das dann eher für 2023 sprechen bis der erste Kinofilm nicht mehr bei sky läuft.

    was für den deal spricht sind Mitchels VS machines und Fatherhood.
     
    azureus gefällt das.
  10. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.787
    Zustimmungen:
    25.797
    Punkte für Erfolge:
    273
    Kein Problem, in meinem Sky-Abo ist Netflix mit drin.. Aber noch ist das der Deal für USA.