1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony DAV F300

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von tl-sky, 6. Januar 2011.

  1. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    habe mir oben angegebenes 2.1 system zugelegt.
    meiner meinung nach hat dieses einen relativ lauten lüfter.
    hat zufällig jemand das gleiche gerät mit gleicher erfahrung?

    wozu benötigt ein 2.1 system überhaupt einen lüfter bzw ventilator? andere geräte wie fernseher oder minianlagen haben doch auch nicht extra einen ventilator? - kann ich den nicht einfach abklemmen wenn der mir zu laut ist:eek:
     
  2. eraser4400

    eraser4400 Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sony DAV F300

    Wenn du damit klarkommst das eventuell die verbaute Endstufe abraucht....nur zu !
     
  3. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    2.811
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Sony DAV F300

    So pauschal kann man das nicht sagen. Das von dir erwähnte Sony System ist ja eher ein Design Objekt (besonders kompakt und äußerst schmal) und bei solchen Dingen müssen die Entwickler Kompromisse eingehen. In diesem Fall bei der Abfuhr der entstehenden Verlustleistung. Man kann halt nicht alles haben.

    Bezüglich des Lüfters kann man aber prüfen, ob man einen leiseren (Papst) als Austausch zum derzeit verbauten bekommt. In aller Regel wird wegen der Kosten irgendwas billiges verbaut um der Sache zu genügen.
    Weglassen wird nicht gehen, das hätten die Sonyboys schon aus Kostengründen getan.

    Eventuell ist auch nur der Aufstellungsort ungünstig gewählt. Es könnte dort zu warm sein, die Reflexion der Geräusche des Lüfters wird ungünstig beeinflusst oder beides fällt gar zusammen.

    Versuch macht hier kluch.
     
  4. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sony DAV F300

    zu warm ist der ort jedenfalls nicht. das gerät steht auf einem regal wo es völlig frei steht auf ca 1.70 höhe.

    woher weiß man denn welchen dieser lüfter ich benötige? selbst einbauen kann man den wahrscheinlich auch nicht oder?
     
  5. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    2.811
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Sony DAV F300

    Das kommt auf dein technisches Geschick an. Das Gerät muss geöffnet werden, um an die (genormten) Maße/elektrischen Eigenschaften des verbauten Lüfters zu kommen. Dabei ist gleich zu prüfen, ob der elektrische Anschluss des Lüfters gesteckt oder gelötet ist und wie der Lüfter befestigt wurde. Wenn man nicht löten kann, hat man vielleicht jemanden im Bekanntenkreis, der mit so etwas zurecht kommt.

    Das danach die Garantie erloschen ist, sollte dir klar sein.

    Schon einen anderen Aufstellungsort ausprobiert?
     
  6. Trainer-Ro

    Trainer-Ro Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sony DAV F300

    Wie bist Du den sonst mit der Anlage zufrieden? Wie ist der Klang? Ich möchte mir die F300 auch zulegen. Vielleicht hat noch jemand Erfahrung mit dieser Heimkinoanlage.
     
  7. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sony DAV F300

    einen anderen auftsellungsort habe ich bis jetzt noch nicht getestet. ich hab nämlich schon alles verkabel und mit kabelbindern verschnürrt. wenn man über die anlage in normaler zimmerlautstärke hört, hört man den lüfter auch nciht. nur wenn man abends mal leiser hört und alles ruhig ist, dann fällt das lüftergeräusch doch schon auf.....

    sonst ist die anlage- soweit ich das beurteilen kann- echt in ordnung. bin zufrieden mit dem klang und und auch die optik ist natürlich ein highlight.
    als ich ne dvd eigelegt habe war ich von dem surround sound begeistert.
     
  8. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    2.811
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Sony DAV F300

    Unter Zimmerlautstärke bleibt als Alternative, auf des Soundsystem zu verzichten und die TV Lautsprecher zu nutzen. Das dürfte in diesem Fall, klanglich kaum ins Gewicht fallen. Mein AVR läuft auch nur dann, wenn es darauf ankommt.
     
  9. dr205

    dr205 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sony DAV F300

    Also ich würde heute keine DVD - Anlage mehr kaufen. Die F300 gibt es auch als BluRay Version und nennt sich dann BDV-F500. Da hat man wenigstens etwas für die Zukunft. Und sooooo viel teurer ist die auch nicht. Bin damit sehr zufrieden.

    Gruß,
    dr205
     
  10. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sony DAV F300

    zimmerlautstärke hör ich ja auch nur wenn ich mal radio an habe.
    ja ich hab mir auch genua überlegt ob ich ne dvd anlage noch kaufen soll aber da ich mir überlegt habe evtl auch die PS 3 zu kaufen wäre der blue ray player ja doppelt gemoppelt ;)
     

Diese Seite empfehlen