1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony D800D über RF Antennenausgang

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von JKristen, 15. Januar 2005.

  1. JKristen

    JKristen Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hürth
    Technisches Equipment:
    Pioneer PDP 436 XDE
    Pioneer VSX-LX60
    Humax iCord HD 500GB
    Anzeige
    Hallo an alle!

    Ich habe für meinen Opa einen DVB-T Receiver von Sony gekauft.

    Der TV von meinem Opa hat leider keinen Scart Anschluss. Deswegen möchte ich den Receiver gerne über den Antennenanschluss des Fernseher betreiben.

    Meine Frage ist nun ob das so überhaupt mit dem Gerät geht, oder ob ein Scart Anschluss zwingend erforderlich ist.??

    Ich kann mit dem TV leider keinen Kanal finden der das Bild des Receivers wiedergibt!!

    danke für eure Bemühungen!!!
     
  2. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Sony D800D über RF Antennenausgang

    Hi,

    hat der Receiver einen HF-Modulator? Wenn ja, dann muss dieser oft erst aktiviert werden (Bedienungsanleitung). Dazu ist dann aber ein Gerät mit Scart-Anschluss erforderlich. Nach der Parametrierung kann das Gerät anschließend am normalen Antenneneingang betrieben werden.

    Bei Sony.de finde ich lediglich den VTX-D800E, ein HF-Modulator ist explizit nicht erwähnt, demnach ist es wahrscheinlich, dass das Teil nur an Geräten mit Scart benutzt werden kann.

    Also, bring das Ding zu dem Händler zurück, der Dich so schlecht beraten hat. Oder kaufe Deinem Opa noch einen Videorecorder, über den der Receiver eingeschleift wird;)

    Michael
     
  3. JKristen

    JKristen Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hürth
    Technisches Equipment:
    Pioneer PDP 436 XDE
    Pioneer VSX-LX60
    Humax iCord HD 500GB
    AW: Sony D800D über RF Antennenausgang

    Hi Michael!!
    Erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort!!
    Hab grad selber noch mal auf der Sony Page angesehen unter VTX-D800D und hab "HF-Ausgang Ja (Loop Through)" gefunden!!
    hab leider nur keine Ahnung was das beseuten soll!?

    Hab in der Bedienungsanleitung nix zum HF-Modulator gefunden.
    Über Scart funktioniert der Receiver ohne Problem, nur das ich 18 Programme und nicht 25 wie vorgesehen empfange!?

    JKristen
     
  4. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: Sony D800D über RF Antennenausgang

    Das heisst, daß das Antennensignal zu einem 2.Receiver durchgeschleift werden kann (loop through = Schleif durch) - hat nix mit ´nem Hf-Modulator zu tun!
     

Diese Seite empfehlen