1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony: Chefetage verzichtet nach Rekordverlusten auf Boni

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juni 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Verlust war zwar nicht ganz so hoch wie befürchtet, dennoch musste der japanische Unterhaltungskonzern Sony ein Rekordminus von 456,7 Milliarden Yen verschmerzen. Angesichts dieser Bilanz kündigten einige Spitzenmanager an, auf ihre Boni zu verzichten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: Sony: Chefetage verzichtet nach Rekordverlusten auf Boni

    Mir kommen die Tränen.
     
  3. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    1.122
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sony: Chefetage verzichtet nach Rekordverlusten auf Boni

    is ja nett von denen neben ihren Millionen nicht auch ein paar extra Millionen an Boni aus dem Laden zu nehmen. Wird die 10.000 entlassenen sicher freuen.
     

Diese Seite empfehlen