1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony Bravia W705 Optical Out

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Hody, 10. Juni 2016.

  1. Hody

    Hody Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    100 cm Schüssel, 2 Telestar Diginova 2 digital Receiver
    Anzeige
    Ich versuche gerade ein Setup, ich möchte den TV nicht via HDMI anschliessen, weil der HDMI Out/ARC vom AVR schon an einem anderen Fernseher hängt. Ich möchte mit dem Sony Bravia das Bild haben, aber den Ton dann dennoch über den Onkyo AVR ausgehen.

    Ich habe mir nun ein optisches Kabel gekauft, weil ich den W705B mit dem Onkyo NR535 verbinden wollte.

    Das Kabel scheint ok zu sein, es "leuchtet" zum einen zum anderen funktioniert es z.B. problemlos wenn ich es direkt an der Xbox One anschliesse und dann an den Onkyo AVR.

    Am Sony Bravia jedoch schaffe es nicht eine Soundausgabe auf dem AVR zu bekommen. Das Kabel leuchtet auch wenn ich es in den Bravia einstecke. Aber am AVR scheint irgendwie nichts anzukommen.

    Ich habe den Bravia dabei auf Audiosystem gestellt und sowohl mit Auto oder PCM probiert. Es kommt wieder irgendein Ton wenn ich auf dem Bravia z.B. Fernsehen über DVB-C schaue, eine Quelle über HDMI zuspiele oder z.B. über Amazon Video.

    Ich habe keine Ahnung was ich falsch mache?
     
  2. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich hab das jetzt dreimal durchgelesen und immer noch nicht verstanden, was los ist.

    Leitet dein Sony denn überhaupbt über optisch Signal weiter? Ist keine Pflicht, das einzige was gehen sollte sind interne Quellen.

    Funktioniert der Sony denn über HDMI-ARC am AVR?

    Wenn ARC geht und optisch nicht, ist was sehr im Argen.
     

Diese Seite empfehlen