1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony Bravia mit HDMI Satreceiver

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Nerves, 27. Februar 2009.

  1. Nerves

    Nerves Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo erstmal...bin Neu hier im Forum!!
    Habe ein Problem mit meinem Sony LCD in Verbindung mit meinem Satreceiver Technotrend S330 HDMI.Der LCD hat ja nur ein HDMI Ausgang(älteres Modell)....deshalb hab' ich ein 3-1switch von Vivanco dran.Kanal1 ist SAT, Kanal2 DVD. Audio über optisches Kabel an Sony AV Receiver.
    Nun zum Problem: Ich kann am LCD kein Bildformat mehr einstellen z.B. smart,zoom,4:3. Im Menü vom S.Receiver habe ich alle Einstellungen probiert....upscaling 'runtergefahren usw..Es kommt immer die Meldung: "Funktion nicht verfügbar". Bild und Ton sind Super....aber oft stimmt eben die "wide" Einstellung nicht. Bei meinem früheren S.Receiver über scart war's kein Problem. Ist mein LCD zu alt für den Sat Receiver ( upscaling 1080 ist eingestellt). Vielleicht hat jemand 'ne Idee??
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sony Bravia mit HDMI Satreceiver

    Einige TVs können einfach keine Bildbearbeitung bei dem Signal was über HDMI reinkommt.

    cu
    usul
     
  3. Nerves

    Nerves Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sony Bravia mit HDMI Satreceiver

    Ja klappt leider über HDMI nicht....mit Scart habe ich auch ein gutes Bild....dachte nur ich könnte mit der digitalen Schnittstelle noch 'n besseres Bild erhalten!
    Never touch a running system!! [​IMG]
     
  4. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sony Bravia mit HDMI Satreceiver

    Wenn du dir bessere Bildqualität erhoffst, warum willst du sie dann unbedingt mit "Zoom" und ähnlichem Schmarrn verschlechtern? Stelle einfach dein Display auf 16:9 (oder Wide) möglichst ohne Overscan und dei Quelle (Reciever) auf 16:9/Pillarbox Ausgabe per HDMI, am besten 576i oder 576p, falls ersteres nicht geht. Für HD natürlich immer die Quelle das native Format ausgeben. Der switch sollte hier keine Rolle spielen.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sony Bravia mit HDMI Satreceiver

    Naja, da generelle Problem sind ja immer noch Letterboxsendungen auf 16:9 TVs. Dann hat man ohne Bildbearbeitung nen schwarzen Rand rund ums Bild.

    cu
    usul
     
  6. Jogi_SI

    Jogi_SI Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sony Bravia mit HDMI Satreceiver

    Für dieses Problem bietet mein Receiver das Ausgabeformat Pan&Scan an.
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sony Bravia mit HDMI Satreceiver

    Naja, aber das geht nicht anders ohne das Bild nachträglich zu bearbeiten. Bei 4:3 letterboxed Matrial muss man einfach damit leben oder Verluste und Aufwand mit Zoom akzeptieren...
     
  8. Nerves

    Nerves Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sony Bravia mit HDMI Satreceiver

    Hab' schon mit der kleineren Auflösung herumgespielt....Bild ist bedeutend schlechter als über Scart. Am LCD läßt sich in 576 zwar auf smart umschalten...Qualität ist aber nicht so gut. Der Technotrend support meinte,dass der Receiver keinen Einfluss auf die Einstellungen am LCD hat...stimmt wohl eher nicht!
    'n neueren LCD zu kaufen macht für mich keinen Sinn...hab' mir mal bei Bekannten den neuen Sony 200 Hertz mit 'nem Kathrein Receiver angeschaut... beim "normalen" TV schauen über SAT sehe ich keinen Unterschied. Ärgerlich ist nur, dass ich den HDMI- Eingang nicht verwenden kann.
     
  9. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Sony Bravia mit HDMI Satreceiver

    Hallo, Nerves.

    Ich will Dir nicht die Hoffnung nehmen, aber wenn ich alles über SD-Sat-Receiver mit HDMI-Ausgang lese, sind diese nur Schrott. HD-Sat-Receiver bringen meiner Meinung nach auch bei SD ein besseres Bild auf den Bildschirm. Sicher gibt es auch dort Unterschiede bei den Herstellern, aber die sind sicher nicht so Schlimm, wie Du es schilderst.

    Gruß Stephan
     
  10. Nerves

    Nerves Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sony Bravia mit HDMI Satreceiver

    Hab' nochmal recherchiert... wenn ich Scart und HDMI anschließe und bei schlechtem HD Bild den Kanal am LCD wechsel?? Im Manual des Technotrend steht HDMI oder Scart anschließen....kann ich das ignorieren??
    ...schönen Sonntag noch...
     

Diese Seite empfehlen