1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony BMG kündigt "Musikflatrate" an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    München/Frankfurt - Der zweitgrößte Musikkonzern der Welt, Sony BMG, hat die Einführung einer Flatrate im digitalen Musikvertrieb angekündigt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Sony BMG kündigt "Musikflatrate" an

    Nur anhören??
    Das ist mir zu wenig,möchte die auch auf dem PC abspeichern oder auf Cd brennen dürfen.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Sony BMG kündigt "Musikflatrate" an

    das ist bei einer flatrate nicht möglich ! das wäre finanzieller wahnsinn !
     
  4. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Sony BMG kündigt "Musikflatrate" an

    Sehr richtig; das wäre das Mindeste! :rolleyes:

    So kommt die Musikindustrie jedenfalls, völlig zu Recht, NICHT aus ihrem selbstgeschaufelten Loch heraus! Möge sie dort auf ewig versauern! :winken:
     
  5. kos

    kos Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    364
    AW: Sony BMG kündigt "Musikflatrate" an

    da kann ich ja gleich bei napster bleiben so nen quatsch:eek:
     
  6. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Sony BMG kündigt "Musikflatrate" an

    Sie wollen den Krieg gegen die Kunden mit möglichst hohen Verlusten. Um es hart auszudrücken: Die Zeit der Industrie ist im wesentlichen vorbei und das wissen sie auch.
     
  7. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.411
    AW: Sony BMG kündigt "Musikflatrate" an

    So ist es von Sony BMG wohl auch gedacht. Gleiches Geschäftsmodell wie bei Napster.
     
  8. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.411
    AW: Sony BMG kündigt "Musikflatrate" an

    Warum glaubst du dass es so viele Castingsshows gibt?
    Ganz klar die großen Labels suchen und brauchen neue "Künstler" und neue Angebote.
    Die bekannteren Künstler schließen kaum noch neue Verträge mit den Major-Labels ab und gründen eher eigene Labels für den Vertrieb ihrer Werke.
    Andere Künstler vertreiben ihere Musik auf eigene Faust über das Internet.

    Die Zeiten der hohen Umsätze und Gewinne der Major-Labels geht langsam aber sicher zu Ende.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Sony BMG kündigt "Musikflatrate" an

    hallo ? ihr könnt doch nicht im ernst verlangen, daß ihr für einen pauschaltarif alles runterladen und brennen könnt ?! das wäre ja, als wie wenn man am eingang bei media markt, saturn usw. pauschal einen kleinen betrag bezahlt und dann soviele CDs rausschleppen kann, wie man tragen kann ! leute, das ist doch wahnsinn ! daß das nicht geht, sollte sich jeder denken können !

    ich bin auch gegen die abzocke der majorlabels, aber was ihr da verlangt, wäre genau das gegenteil ! ausserdem träfe das auch die künstler, die unter vertrag stehn, weil die bekämen dann quasi garnix mehr ! mal DARAN gedacht ? aber NEIN, das ist euch ja sch...egal, hauptsache ihr bekommt musik für fast umsonst ! echt typisch...alles gratis haben wollen, als ob musiker das nur aus jux und dollerei machen....neiiiiin, geld wollen die damit nicht verdienen, das sind alles samariter !
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2008
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Sony BMG kündigt "Musikflatrate" an

    Die kriegen doch sowieso nur 2 % der einnahmen...

    Das meiste fließt doch eh in die labels. Und die labels können ruhig mal an ihren gewinn sparen um Kunden zu halten.
     

Diese Seite empfehlen