1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony: "Blu-ray letztes optisches Speichermedium"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. September 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    83.665
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Tokio, Japan - Nach Ansicht von Sony dürfte die Blu-Ray Disc das letzte optische Speichermedien sein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.652
    Zustimmungen:
    506
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sony: "Blu-ray letztes optisches Speichermedium"

    Das letzte optische Speichermedium in Scheibenform, wahrscheinlich.
    Wahrscheinlich aber nicht das letzte optische Speichermedium überhaupt, denn dafür wird zu stark an holografischer Datenspeicherung geforscht.
     
  3. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sony: "Blu-ray letztes optisches Speichermedium"

    Wie wäre es mit USB-Sticks? Ach nee, zu unlukrativ.
     
  4. HairFU

    HairFU Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sony: "Blu-ray letztes optisches Speichermedium"

    Ich kann mir schon vorstellen das, wenn es überhaupt noch Medien zum anfassen geben wird, etwas wie ein USB Stick als nachfolger rauskommt, wo man dann nur noch anschliessen braucht und intern das Format des Datenspeichers individuell herstellbar sein wird (je nach bedarf).
     
  5. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sony: "Blu-ray letztes optisches Speichermedium"

    Ich verstehe Sony nicht. Ist das jetzt wegen der Patentklage wo die so einen Schwachsinn reden oder was ist da los?
    Die pinkeln sich doch mit dieser Aussage selber ans Bein.

    Wenn das stimmt wäre die Abwärtskompatibilität von Blu-rays bei dem Zukünftigen Format nicht mehr gegeben. Wäre also ein Nachteil für die Blu-ray...

    Was ist den mit alle den neuen Optischen Discs an denen geforscht wird. Und die viel Potential haben.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Optischer_Speicher

    z.B die HVD:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Holographic_Versatile_Disc
    Speicher: 3,9 Terabyte
    Datenrate 1x Speed: 1 Gbit/s

    oder der:
    Protein-coated Disc
    http://de.wikipedia.org/wiki/Protein-coated_Disc
    Speicher: 50 Terabyte
    Datenrate: ???
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2008
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sony: "Blu-ray letztes optisches Speichermedium"

    was SONY labert ist nicht allgemeingültig !
     
  7. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sony: "Blu-ray letztes optisches Speichermedium"

    Sony: "Blu-ray letztes optisches Speichermedium"
    Mit dieser Aussage wird bereits ein Nachfolger angekündigt, der zudem nicht abwärtskompatibel ist.
    Jetzt werde ich auf jeden Fall auf BlueRay verzichten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2008
  8. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sony: "Blu-ray letztes optisches Speichermedium"

    Im Artikel heißt es aber auch das Nachfolgeformat der Blu-ray könnte wieder eine Blu-ray sein...
    500GB Blu-rays und Mehrfachspeed Laufwerke könnten es Möglich machen noch höhere Auflösung und noch höhere Bitraten für Filme zu ermöglichen...

    Naja die DVD Player waren auch nicht Abwärtskompatibel zur VHS. Die DVD verkauft sich trotzdem sehr gut.

    Falls das Nachfolgeformat nicht nochmals eine Blu-ray sein sollte.
    Da sag ich nur: Combolaufwerk!!!
     
  9. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.652
    Zustimmungen:
    506
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sony: "Blu-ray letztes optisches Speichermedium"

    Holographische Speichermedien sind erst ab Datenmengen im dreistelligen Gigabyte-Bereich aufwärts interessant, vorher lohnt sich der technologische Aufwand nicht.
    Wenn der Preisverfall bei Halbleiterspeicher weiter anhalten sollte dann könnten 16 oder 32 GB in naher Zukunft preislich attraktiv genug sein um Filme in HD darauf zu speichern, zumal sich einmal beschreibbarer Speicher (ROM) deutlich günstiger fertigen lässt als wiederbeschreibbarer Flash-Speicher.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    108.441
    Zustimmungen:
    2.436
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sony: "Blu-ray letztes optisches Speichermedium"

    Dafür ist aber das beschreiben des ROMs viel umständlicher.
    ROMs werden eigentlich überhaupt nicht mehr eingesetzt.
     

Diese Seite empfehlen