1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony BDP-550 oder Panasonic DMP-BD55

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von DarkWG, 16. November 2008.

  1. DarkWG

    DarkWG Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Mönchengladbach
    Technisches Equipment:
    TV: Pioneer PDP-4280 XA Plasma
    DVB-S Receiver: Technisat Digicorder HD S2 Plus 320GB
    Anzeige
    Ich möchte mir ja nun zu Weihnachten endlich einen Blu-Ray Player gönnen. Meine Wahl liegt momentan zwischen dem Sony BDP-550 oder dem Panasonic BD 55.

    Die "kleineren" der beiden Player, nämlich der BDP-350 oder der BD 35 fallen nicht in meine engere Auswahl. Ich benötige für die nächsten paar Monate noch den Analogen Ausgang des Players und möchte ihn entsprechend die decodierung vornehmen lassen, bis ich mir dann nächstes Jahr auch einen neuen Receiver holen kann, um dann alles über HDMI zu regeln, sprich nicht nur das Bild sondern auch Ton ;-)

    Jedoch kann ich mich zwischen den beiden nicht so recht entscheiden. Ich habe schon viele Testberichte durchgelesen, in Maganzinen sowie in Foren oder auf Webseiten wie z.b areadvd.

    Positiv für mich am S550: Soll sehr leise sein, schöne Optik, kleines Gerät, schnelle Einlesezeiten, sehr guter Ton über HDMI, schönes Menü

    Negativ: Wenige Formate werden unterstützt (jedoch kann ich das verschmerzen), Ton soll über Analog Output nicht so toll sein (zumindest laut areadvd)

    Beim BD 55 spricht zunächst eigentlich auch nicht viel gegen ihn, er soll sogar einen besseren Ton (zumindest über Analog) bieten, jedoch soll er etwas lauter sein als der Sony, das Bild soll laut manchen Seiten besser sein beim Sony, andere sagen wiederum der Panasonic liege da vorn. Anscheinend sind da beide gleichwertig denke ich mal.

    Es fällt mir ziemlich schwer eine Wahl zu treffen, aber das Geld möchte ich doch gut überlegt ausgeben.

    Darum wollte ich euch hier im Forum einmal Fragen, ob jemand von euch vielleicht eines dieser beiden Geräte sein eigen nennt, und mir ein paar Erfahrungen dazu berichten kann, Vor- und Nachteile und ob ihr es nochmal kaufen würdet :)

    Das würde mich in meiner Entscheidung denke ich sehr weiterhelfen :)

    mfg. andi
     
  2. Eukalyptusbaum

    Eukalyptusbaum Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Sony BDP-550 oder Panasonic DMP-BD55

    Stelle Deine Frage(n) am besten mal hier:
    http://www.hifi-forum.de/

    Da bekommst Du reichlich Info´s:)
     

Diese Seite empfehlen