1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony: Aufspaltung kein Thema mehr

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.238
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Vorstand von Sony hat der Forderung nach einer Aufspaltung des Unternehmens eine endgültige Absage erteilt. Damit bleiben das Elektronik- und das Entertainment-Geschäft weiter unter einem Dach vereint.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. dvb-t-fan

    dvb-t-fan Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sony: Aufspaltung kein Thema mehr

    Sony sollte sich lieber mal auf bessere Produkte konzentrieren. Schon zwei Geräte habe ich nicht gekauft, nur weil Sony jeweils eine Kleine aber wichtige Funktion "wegrationalisiert" hat.

    Bei der Sony Alfa 57 hat man den GPS-Empfänger weggelassen, obwohl dieser bei den Vorgängermodellen enthalten war! Beim nagelneuen Sony Xperia Z Ultra hat man die Foto-LED weg gelassen!

    Warum Sony genau an den kleinen aber wichtigen Details spart, kann ich nicht nachvollziehen. Doch das ist der Grund, warum die Verbraucher auf alternative Hersteller zurück greifen! Schade um Sony!!
     
  3. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sony: Aufspaltung kein Thema mehr

    Und sie sollte sich langsam mal der Konkurrenz anpassen:
    Panasonic, Sharp, Samsung, LG:
    Alle bauen neben Unterhaltungselektronik auch weiße Ware (Kühlschränke, Waschmaschinen, usw.)
    SONY leider nicht.
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.553
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Sony: Aufspaltung kein Thema mehr

    Ich denke es gibt auch weiße Player und TV Geräte von Sony.
    (Klavierlack Optik) ;)

    Wobei deren TV Geräte eher nicht im Niedrig preis Segment zu suchen sind.
    Gut bei den neuen Menü ist, das die dieses XMBC Design über Board werfen.

    Deren Bluray Player allerdings nur noch im Billigsegment zu suchen sind.
    Mit grottigen Schluchten Design.

    Bis auf eine Ausnahme, da will man dem Philips 9700er Konkurrenz machen.
    Sony BDP-A6000 bei TECHNIKdirekt.de
     

Diese Seite empfehlen