1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Song Contest in Baku: Menschenrechtler halten an Kritik fest

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. April 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.233
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Korruption, Zwangsräumungen, politische Häftlinge: Die Kritik an Aserbaidschan vor dem Eurovision Song Contest reißt nicht ab. Einen Boykott lehnt der Menschenrechts-Beauftragte der Bundesregierung aber ab.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Song Contest in Baku: Menschenrechtler halten an Kritik fest

    .... 's geht als doch.
    Klappern gehört eben zum Handwerk.

    Recht so ...
     
  3. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Song Contest in Baku: Menschenrechtler halten an Kritik fest

    Ach, ich kanns nicht mehr hören. Vielleicht sollten die deutschen Medien, sich mal um den eigenen Vertreter kümmern, anstatt ständig gegen Aserbaidschan zu hetzen. Boykott, so weit käms noch.
     
  4. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Song Contest in Baku: Menschenrechtler halten an Kritik fest

    Eigentlich müsstest gerade Du dir doch Gedanken über die Opfer des Systems ins Aserbaidschan machen.
    Aber hier gehts ja um Deinen so geliebten ESC und Aserbaidschan ist soweit weg. Da willste nichts von Opfern hören.
     
  5. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Song Contest in Baku: Menschenrechtler halten an Kritik fest

    Die Diktatur von Aserbaidschan, dient doch nur als Alibi, um mal ordentlich gegen den ESC zu stänkern. Dabei wird das Wesentliche vernachlässigt, nämlich das wir auch einen Künstler hinschicken. Außerdem das Regime regiert nicht erst seit 2011, sondern schon länger. Wer aus Deutschland hat denn da Kritik geübt. Es ist auch ziemlich viel Heuchelei dabei.
     

Diese Seite empfehlen