1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sonderkanal-zu-UVF-Umsetzer

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von mini STAR, 21. August 2009.

  1. mini STAR

    mini STAR Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Nun,

    in einem langweiligen Moment ist mir die Idee gekommen, meinen alten mini STAR, der mittlerweile sicherlich 25 Jahre alt ist, zu benutzen, um analoges Kabelfernsehen zu benutzen.
    Mit den Frequenzbändern von Kanal 2-12 im VHF-Bereich und Kanal 21-68 im UHF-Arrial funktionieren die normalen Kanäle (K-Bezeichnung; Kanäle K5-K12 und K21-K23) schon ganz gut. Allerdings ist er ein Antennenfernseher. Deshalb kann er die Sonderkanäle (S-Bezeichnung; Kanäle S4-29 und S11-S35) dementsprechend nicht empfangen - was allerdings aufgrund der Tatsache, dass fast kein Sender im empfangbaren Bereich liegt - unumgänglich ist...
    Nach Recherchen bin ich auf die Idee gekommen, einen Signalumsetzter die Kanäle in den fast unbewachsen UHF-Bereich umsetzen zu lassen. Nun meine Fragen:

    1. Woher bekomme ich so ein Teil? Nicht mal Ebay hats...
    2. Kann so ein Teil das geforderte?
    3. Wie funktioniert so ein Teil? Werden alle Kanäle einfach 'umgeleitet' oder muss man den Sender am Umsetzer einstellen?

    MfG,

    Greg
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Sonderkanal-zu-UVF-Umsetzer

    Das gabs mal vor Jahren, als Kabelfernsehen nur aus VHF/Hyperband bestand, da wurden Kanäle aus dem Sonderkanalbereich in den UHF-Bereich umgesetzt.

    Seitdem Kabelnetze aber auch das UHF-Band belegen (für Analog-, Digital-TV und Internet/Telefonie), und die nicht-Hyperbandfähigen TVs nahezu ausgestorben sind, sind die Umsetzer nutzlos geworden. Sie würden heute nur noch zu Störungen führen.

    Die vermeintlich noch "freien" Kanäle im UHF-Bereich, die auf dem Analog-TV nur rauschen, sind in Kabelnetzen längst dicht belegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2009
  3. mini STAR

    mini STAR Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sonderkanal-zu-UVF-Umsetzer

    Gibt's vielleicht noch ne Alternative? Meine erste Idee war, einen analogen Tuner an einen HF-Modulator aus einem Videorecorder anzuschliessen, welche ich allerdings aufgrund des Aufwandes (Löten,...) wieder verwarf.
    Welche Störungen würden die Umsetzer verursachen? Falls ich noch irgendwie einen ohne Störungen auftreiben könnnte, würde ich das auch machen - zumindest kann ich ja nichts mit den Frequenzen anfangen ;)

    Gibts es noch externe analoge Tuner zum kaufen?
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Sonderkanal-zu-UVF-Umsetzer

    Warum nimmst Du nicht einfach einen Videorekorder als "TUNER" ? Die können doch fast alle Hyperband...
    Ganz schlimme Überlagerungen und Mischfrequenzen - laß' lieber die Finger davon, das ist echt nicht mehr zeitgemäß :eek:
     
  5. mxcello

    mxcello Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sonderkanal-zu-UVF-Umsetzer

    Ich habe noch so einen Umsetzer S4-S20 auf UHF von ANKARO rumliegen.
    Bei Interesse bitte melden, ich brauche das Teil nicht mehr !
     
  6. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sonderkanal-zu-UVF-Umsetzer

    Dann mal viel Spaß beim Umsetzen der Frequenzen. ;)

    Es kann sogar sein, dass so ein Teil gar nicht mehr betrieben werden darf, ich meine das irgendwo gelesen zu haben, wobei die Bundesnetzagentur dazu nähere Infos hat.
     
  7. mini STAR

    mini STAR Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sonderkanal-zu-UVF-Umsetzer

    Woher bekommt man kaputte (Laufwerk) Videorecorder? Neue Videorecorder kosten ja schon wieder 100 €...
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Sonderkanal-zu-UVF-Umsetzer

    mal bei EBay reinschaun... ;)
     
  9. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Sonderkanal-zu-UVF-Umsetzer

    ...vom Elektroschrott.
    Oder schau mal in den Kellern nach.
    Da steht sowas rum, wenn die Leute zu faul sind,
    sie ordentlich zu entsorgen.

    :winken:
     

Diese Seite empfehlen