1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sonderkanäle via Antenne?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von tomhog, 10. Dezember 2007.

  1. tomhog

    tomhog Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    ~Freiburg
    Technisches Equipment:
    dbox2@linux & VDR
    Anzeige
    Im Zuge meines kleinen DVB-T Tests kam mir gestern folgendes unter die Augen:
    Als ich den alten Verstärker wieder zwischen die [neue] UHF-Antenne und den Receiver gekoppelt hab, mal spaßeshalber direkt am TV geschaut was denn analog noch so reinkommt.
    Klar, ARD vom Feldberg auf K8, aber den empfange ich selbst ohne Antennenkabel am TV wunderbar...

    Aber auf S22 und S38 war ebenfalls - wenn auch nicht kristallklar - ARD zu sehen. Wie komt das denn hier rein?
    Reflexionen sind sicherlich ein Thema (freie Sicht nach Süden zum Feldberg - Hang im Norden) - aber diese Auswirkung? Verstärker im Eimer?

    Thomas
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Sonderkanäle via Antenne?

    Vielleicht ein Kabelleck...
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Sonderkanäle via Antenne?

    Möglich wären auch
    Oberwelle von K12
    Unterwellen von K21 und K40.
    Benutzen Füllsender diese Kanäle?
    Von den Grundnetzsendern käme höchstens Pforzheim in Frage, aber das Signal dürfte nicht so weit durchkommen.
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Sonderkanäle via Antenne?

    Ich vermute auch mal ein Kabelleck. K12 kann's unmöglich sein, denn der ist bundesweit seit Jahren von TV-Ausstrahlungen geräumt und es wird DAB drüber gesendet.
     
  5. tomhog

    tomhog Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    ~Freiburg
    Technisches Equipment:
    dbox2@linux & VDR
    AW: Sonderkanäle via Antenne?

    Kabelleck darf ich mir wie erklären? Das nächste Kabel-BW-Versorgungsgebiet ist knapp 7km Luftlinie entfernt im Tal unten - und würde damit fast stärker lecken als der "alte" Freiburger Sender...
    Außerdem senden die dort ARD auf K5. Und daß in der Nachbarschaft einer seinen eigenen ARD-Sender im Haus betreibt kann ich mir nicht vorstellen ;)
    Füllsender wüßte ich jetzt auch keine mehr, die ortsnahen sind jedenfalls stillgelegt.
    Und Pforzheim? Schwer vorstellbar. Radioempfang reicht zwar bis zur Hornisgrinde, Pforzheim ist aber dann doch ein ganzes Stück weiter weg.

    Aber was solls, ich werde mich erstmal mit DVB-T aus den Nachbarstaaten auseinandersetzen - da wär mir ein überraschender Empfang ehrlichgesagt lieber.
     
  6. Cake

    Cake Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    211
    Ort:
    bei Aachen
    Technisches Equipment:
    DVB-T (neu)
    Skymaster DT50
    DVB-S
    Gecco F2-light
    Skymaster DX 23 slimline
    AW: Sonderkanäle via Antenne?

    ich hatte auch auf S33 ARD auf analog.
    nachdem in unserer Region auf DVB-T umgestellt worden ist, kommt da aber auch nichts mehr rein
     
  7. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Sonderkanäle via Antenne?

    Wenn der Feldberg wirklich so stark reinknallt, dann kann das in deinem TV-Tuner Übersteuerungen, Spiegelungen und was weiss ich was hervorrufen.

    Viele TV-Empfänger in der Näher sehr starker Grundnetzsender haben mit derartigen Problemen zu kämpfen.

    Und nein, kein TVU sendete jemals auf einem Sonderkanal.

    Gruß,

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen