1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sonderkündigungsrecht..Schreiben von Premiere..

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von BerndFe, 15. Mai 2006.

  1. BerndFe

    BerndFe Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Kiel
    Anzeige
    Hallo erstmal...ich bin neu hier...
    habe folgende Frage an alle Leser hier..

    Es gab am Anfang des Jahres einmal ein Schreiben von Premiere wo ein Sonderkündigungsrecht angeboten wurde..nur leider habe ich es verlegt oder vernichtet...kann mir jemand dieses Schreiben per Mail oder Post zukommen lassen??
    Habe zzt ein "kleines" Kündigungsproblem mit Premiere und bräuchte es wenn es irgendwie geht.

    Vielen Dank im voraus...:winken:
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Sonderkündigungsrecht..Schreiben von Premiere..

    was hast Du denn für ein "kleines" Problem ... ein Schreiben von P, wo Sonderkündigungsrecht angeboten wird, sit mir nicht bekannt ... meinst Du die FairPlay-Garantie?

     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2006
  3. tschenning

    tschenning Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Sonderkündigungsrecht..Schreiben von Premiere..

    Hallo Bernd,

    ich habe so ein Schreiben im Januar bekommen, als sie mir mitgeteilt haben, dass ich ab jetzt 37,80 statt bisher 18 Euro zahlen soll :mad: (Vertragsverlängerung, weil dummerweise Kündigungstermin verpasst).

    Da steht "Sollte Premiere ab der Saison 2006/2007 die Spiele der Fußball-Bundesliga nicht übertragen und Ihnen keines unserer Angebote zusagen, können Sie Ihren Vertrag mit einer Frist von vier Wochen zum 31.07.2006 auf schriftlichem Weg beenden."

    Ich weiß zwar jetzt schon, dass mir keines der Angebote gefallen wird, aber was wird, wenn Premiere + Telekom irgendwie doch noch irgendwo was übertragen? Dann trifft der "Sollte"-Satz nicht zu und das ganze wäre hinfällig, oder? Hier steht ja auch nichts von "auf dem bisherigen Wege übertragen"...

    Was ist, wenn bis 4 Wochen vor dem 31.07. immer noch nichts klar ist? Sieht ja im Moment so aus, als wenn sie das bis August offen lassen. :eek:

    PS: Habe Premiere Sport + Fußball live und interessiere mich nur für die Bundesliga.
     
  4. Pong

    Pong Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    BKZ
    AW: Sonderkündigungsrecht..Schreiben von Premiere..

    Hallo tschenning,

    ich bin in genau der gleichen Situation wie du, sprich Schreiben im Januar bekommen "Sollte Premiere ab der Saison 2006/2007 die Spiele der Fußball-Bundesliga nicht übertragen und Ihnen keines unserer Angebote zusagen, können Sie Ihren Vertrag mit einer Frist von vier Wochen zum 31.07.2006 auf schriftlichem Weg beenden.", nicht gekündigt und jetzt zahle ich wie du 37,80 Euro pro Monat:mad: . Ich werde morgen ein Schreiben mit einer außerordentlichen Kündigung zum 31.07.2006 losschicken, bezugnehmend auf das Sonderkündigungsrecht aus dem Januar-Brief.

    Hast du schon gekündigt bzw. jemand auf diesem Weg erfolgreich seine Kündigung durchbekommen?
     
  5. tschenning

    tschenning Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Sonderkündigungsrecht..Schreiben von Premiere..

    Hi Pong,
    nee, hab noch nicht gekündigt, weil ja noch nicht klar ist, wer was wo wie "überträgt". Bin aber auch am überlegen, ob ich das nicht jetzt doch machen sollte, womöglich verpasse ich sonst nochmal den Termin. Vor allem, wenn Premiere bis Juli auf Zeit spielt.

    Auf jeden Fall: Nicht vergessen, das per Einschreiben zu schicken!!
     
  6. dubsch

    dubsch Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Gärtringen
    AW: Sonderkündigungsrecht..Schreiben von Premiere..

    Wenn ihr in der glücklichen Lage seit ein solches Angebot vorliegen zu haben und nicht zur breiten Masse gehört die auf das Fair-Play Angebot angewiesen sind würde ich auf alle Fälle die Kündigung rausschicken!
    Ihr habt da immernoch mehrere Möglichkeiten:
    Entweder ihr weist in euere Sonderkündigung auf den Fall hin, dass bei Zustandekommen einer Sendeerlaubnis ihr von dieser Sonderkündigung zurücktretet (wenn das Premiere nicht automatisch macht, weil ja der Grund für die Sonderkündigung entfallen ist), oder ihr schließ im Buli-Sendefall halt ein neues Abo ab. Zu diesen Konditionen bekommt ihr immer irgend was. Sei es als reguläres Abo nach der "Preisrestrukurierung" oder als Prepaid oder sonst ein Angebot!
     

Diese Seite empfehlen