1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sonderkündigungsrecht greift nicht!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von t_durden, 3. April 2002.

  1. t_durden

    t_durden Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    275
    Ort:
    köln
    Anzeige
    Hallo!

    Wollte nur mitteilen das nach Premiere (email und O-Ton Mitarbeiter) ein Sonderkündigungsrechts zur Reform 100% nicht greifen wird und na ja wer's versuchen will wird auf Granit beißen. Da weder WM noch Inhalte (Kanäle, Serien, etc.) explizit im Vertrag stehen und der Preis auf jeden Fall bis zum Ende der jetzigen Vertragslaufzeit erhalten bleibt gibts wohl keine Chance.
     
  2. Borsos32

    Borsos32 Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    172
    Na da wollen wir doch mal abwarten, ob Premiere überhaupt noch bis zur Reform durchhält...

    Ich denke aber, dass die Einstellung von Comedy und Sci-Fi ein eindeutiger Sonderkündigungsgrund ist.
     
  3. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    und eine andere Mitglieder hier im Forum haben es auch schon geschafft zu kündigen auf Grund des Wegfalls diverser Sender.

    Das scheint also mal wieder (oder wie immer?) Mitarbeiter abhängig zu sein ob es genehmigt wird oder nicht.
     
  4. killercomet

    killercomet Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2001
    Beiträge:
    251
    Ort:
    aachen
    Hi Tyler!

    Das Zeigt mal wieder wie gut die Informationspolitik von Premiere ist - ich hatte heute die Bestätigung meiner Sonderkündigung meines 24-Monats-Vertrages im Briefkasten.

    Ohne jede Gegenwehr.

    Der Passus mit "zum Vorteil des Kunden" bietet auch schon einen guten Ansatzpunkt - letztendlich kann nur dieser Entscheiden ob er etwas als Vorteil empfindet oder nicht. Natürlich abgesehen von "besonderen" Fällen, z.B. Premiere würde mir jeden Monat 1000€ schenken oder so [​IMG] - das wäre ganz offensichtlich ein Vorteil.

    Es kommt vermutlich nur darauf an wie bestimmt man vorgeht. Mein Brief bezog sich ohne viel Federlesens auf den Wegfall von Sci-Fi und Comedy.

    Das hat auch *nichts* mit Kulanz zu tun. Das Produkt ist so wesentlich verändert worden das Premiere in einem Gerichtsverfahren einen schweren Stand hätte. Sunset + Sci-Fi + Comedy = Serie geht ja schon rein rechnerisch nicht auf.

    Wer sich - sei es nun per Mail oder Telefon - einschüchtern oder veräppeln läßt ist selber schuld...

    Wer raus will kommt auch raus. Das entsprechend formuliert und per Einschreiben mit Rückschein rausschickem (wichtig um beweisen zu können das man die im Vertrag angegebenen Fristen gewahrt hat).

    Mit der WM-Schiene ist das ganze nicht so eindeutig.

    Es mag sogar sein das man bei Premiere inzwischen eine derartige Direktive rausgegeben hat - aber da wäre den Herren anzuraten noch einmal mit der Rechtsabteilung Rücksprache zu halten.

    Aber was soll's. Sieht im Moment sowiso nach Konkurs aus und ob Premiere da in irgendeiner Form heil rauskommt ist zu bezweifeln, insbesondere wenn die Zahlen mit 2 Mio €/Tag Verlust stimmen sollte wird sich niemand diesen Klotz ans Bein binden.

    Gruß
    Kuh

    [ 03. April 2002: Beitrag editiert von: lila_kuh ]</p>
     
  5. akte.x

    akte.x Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Germany
    @lila_kuh

    Du hast ne PN !!!
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  6. akte.x

    akte.x Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Germany
    @lila_kuh

    Vielen dank !!!
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  7. ich1

    ich1 Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Sonderkündigungsrecht greift nicht!

    Hallo,

    ich habe Premiere Start weil ich den letzten Kündigungstermin verpasst habe, und jetzt schicken die mir eine Preiserhöhung von 5,00€ auf 15,00€ wie komme ich aus dem Vertrag raus und kann mir jemand die Premiere Service Email Adresse zukommen lassen.

    Danke bitte Antwortet mir

    Mit freundlichen Grüßen
    Ich1
     
  8. leoK

    leoK Gold Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    1.452
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    AW: Sonderkündigungsrecht greift nicht!

    1. glaube kaum das du da kommst noch raus kommst


    2. service@premiere.de

    MfG
     
  9. ich1

    ich1 Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Sonderkündigungsrecht greift nicht!

    Danke

    ich hab’s mal probiert

    Mit freundlichen Grüßen
    Ich1
     
  10. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Sonderkündigungsrecht greift nicht!

    @ich1

    Musst du dafür unbediengt einen 2.5 Jahre alter Thread ausgraben?
    Da fängt der Leser an die ersten Beitrage durchzulesen und stösst plötzlich auf "Einstellung von Comedy und Sci-Fi". Hä, denkt man sich, die gibts ja schon lang nicht mehr. Und erst dann schaut man aufs Datum das das ganze ein uralter Thread ist.

    Entweder ein neuen Thread auf machen oder sich an einen neuern dran hängen. Es gab nämlich schon mal ein Thread bei dem es genau um das automatische upgrade von Start auf Start+Plus geht.

    Trotzdem, willkommen hier im Forum.

    Edit:
    schau mal hier rein
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=48482
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2004

Diese Seite empfehlen