1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sollte Internet Menschenrecht sein?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. November 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.263
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Internetanwender aus 24 Ländern fordern alut einer Umfrage das Menschenrecht auf Internet. Vor allem Teilnehmer aus autoritären Staaten sind dieser Ansicht.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sollte Internet Menschenrecht sein?

    Wenn es ein Menschenrecht auf Bildung gibt, muss es auch ein Menschenrecht auf Information geben und das Internet ist nun mal das Informationsmedium Nummer 1. Insofern ist das keine Frage, ob das Internet ein Menschenrecht sein soll sondern eine Tatsache, dass das Internet ein Menschenrecht ist.
     
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.131
    Zustimmungen:
    1.757
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sollte Internet Menschenrecht sein?

    Damit ist es aber nicht getan. Dieses Recht soll vielmehr im GG verankert werden und entsprechend umgesetzt werden. Und in der Praxis wird es aber erst zum Menschenrecht, wenn Internet kostenlos wird und über die Steckdose kommt.
     
  4. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.377
    Zustimmungen:
    318
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sollte Internet Menschenrecht sein?

    Tunesien würde ich definitiv nicht mehr als autoritär bezeichnen – aber gerade wegen der (massiv über das Internet koordinierten) Revolution dort werden die Menschen den Wert wohl noch viel mehr zu schätzen wissen als jene in Deutschland.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sollte Internet Menschenrecht sein?

    1. 805 Millionen Menschen auf der Welt haben nicht genug zu essen.
    Einer von neun Menschen weltweit muß jeden Abend hungrig schlafen gehen.
    Da ist natürlich Internet ganz wichtig.
     
  6. wheelee

    wheelee Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sollte Internet Menschenrecht sein?

    So etwas habe ich mir auch gedacht. Das Recht auf Zugang zu sauberen Trinkwasser ist bestimmt essentieller als Internet.
     
  7. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.131
    Zustimmungen:
    1.757
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sollte Internet Menschenrecht sein?

    Ihr seid aber alle im falschen Thema! Hier geht es darum ob Internet ein Menschenrecht sein sollte und nicht ob wir das Wasser für das Internet opfern sollten. Zum Glück gibt in der Welt nicht nur einziges Menschenrecht welches man sich aussuchen kann, sondern mehrere einzuhalten. Dazu sollte auf jeden Fall auch das Internet gehören.

    P.S. Immer diese Gutmenschen, die sich mit Heldentaten überbieten, wollen.:(
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.835
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sollte Internet Menschenrecht sein?

    Es geht sehr wohl darum, Wichtiges und weniger Wichtiges unterscheiden zu können.
    Und wenn es bei den wichtigen Dingen nicht einmal einen Anspruch darauf gibt, warum sollte es den dann bei weniger Wichtigem geben?
     
  9. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.131
    Zustimmungen:
    1.757
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sollte Internet Menschenrecht sein?

    Wie ich schon sagte -Rechte können auvh nebeneinander existieren. Wasser oder Internet, diese Frage stellt sich gar nicht.
     
  10. körper

    körper Silber Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Toshiba 32TL868G
    Digicorder HD S 2 + Alphacrypt R2.2(V14) + Multytenne
    AW: Sollte Internet Menschenrecht sein?

    Internet und Menschenrecht, wie soll denn das in Einklang gebracht werden.
    Ich denke mal eher dass das Thema total fehl am Platz ist!

    Und was hat das bitte mit Heldentaten zu tun, wenn man sich gegen Hungersnöte in der Menschheit einsetzt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2014

Diese Seite empfehlen