1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Softwareupdate MD29006

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Yaro, 9. Februar 2006.

  1. Yaro

    Yaro Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Habe mir bei mediondirect bei eBay den DVB-T Receiver für 59 Euro gekauft.
    Obwohl neu, hat der Receiver noch die alte Firmware von 20.9.2004 drauf.
    Leider ist der sender Düsseldorf/Ruhrgebiet noch nicht aufgeführt.
    Wenn ich jetzt einen allgemeinen Suchlauf mache, bekomme ich über Hausantenne 42 Sender,die meisten sender sind also doppelt ( aus Köln)
    und ich muß den schwächeren aussortieren, was unnötige Arbeit ist.

    Habe mir bei Medion das update von 8.12.2005 heruntergeladen. Das updaten
    unter WindowsXP läuft sehr schnell und es kaum auch scheinbar keine Fehlermeldung. Leider wird , wie eine überprüfung zeigt, auch kein update
    durchgeführt. Habe nach wie vom Firmware 28.9.2004 auf meiner Kiste.

    Habe dann mal ein update unter Dos-Eingabeaufforderung gemacht. Nach Start der upd_com1.bat kommt die Meldung:
    "999 OS E/3.39 2004-09-28 17:41:14
    tvbox 115 kbits/s
    Datei "md29006b" nicht gefunden."

    Habe mit dem Editor nun mal die upd_com1.bat gelesen:
    "dcom2.exe 1 md29006b.app"

    Im Medion-Update-Verzeichnis ist der der Bat-Datei aber nur die dcom2.exe und eine firmeware.app, (md29006.app fehlt also.)
    Natürlich könnte ich jetzt die firmware.app in md29006b.app umbenennen mit der Gefahr, dass dann meine Box nicht mehr läuft.

    Habe eMails an Medion-Support-Service geschickt, keine Antwort. Habe die
    kostenpflichtige Hotline angerufen. Man hat mir gesagt, alles sei in Ordnung, ich sei ja der erste, der sich beschwert,will sich um mein Problem kümmern, aber bislang nichts geschehen.

    Meine Frage: Hat bei jemanden das updaten mit Software 8.12.2005 geklappt (was mich sehr wundern würde)?
     
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Softwareupdate MD29006

    Hallo

    Ich würde sagen, Schlamperei, da wußte die rechte Hand nicht was die linke macht. Die Firmware dürfte schon die richtige sein - also umbenennen ! Wenn's doch die falsche Firmware ist sollte hoffentlich ein Fehler kommen.

    Jens
     
  3. Yaro

    Yaro Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Softwareupdate MD29006

    Hallo Jens,
    es ist in der Tat so,dass das Support-Team von Medion schlampig gearbeitet hat.
    Ein Mitarbeiter vom Medion-Support hat mir heute bestätigt, dass Ihnen ein Fehler
    unterlaufen ist und das aktuelle Update-Programm so nicht lauffähig ist.
    Leider hat das Support-Team keinen Zugriff auf die Update-Software, um den Fehler zu beheben.
    Ich habe daher mit dem Editor selbst den Pfad in der upd_com1.bat von md29006b.app auf
    firmware.app geändert und das Update auf meinen DVB-T Receiver durchgeführt.
    Mein Receiver hat jetzt Firmwarestand 2005-05-09. Die aktuelle Firmware soll jedoch lediglich
    Verbesserungen für das EPG erbringen.

    Fazit:
    Der Support des Support-Teams ist erbärmlich, denn ich glaube kaum, dass jeder
    Käufer vom MD29006 in der Lage ist, eine Batch-Datei zu ändern.Das zeitaufwendige Ausfüllen des
    Fragebogens auf der Supportseite kann man sich getrost ersparen, da die eMails angeblich nicht das
    Support-Team erreichen.Der Service der Telefon-Hotline ist die 12Cent/Minute
    nicht wert, zumal man über 10 Minuten in der Warteschleife hängt.
    Wer sich die Kosten der 0180-Nummer ersparen will, kann preiswerter die
    Hotline über 02013633333 erreichen.
    Der Receiver MD29006 ist sehr guter Receiver, siehe auch Testurteil Stiftung Warentest 11/2004.
    Da er zur Zeit preiswert über eBay bei Mediondirect zu erwerben ist, kann ich ihn trotz des schlechten
    Software-Supports empfehlen.
    Im Gegensatz zum Support-Team muß ich das Engagement der Mediondirect-Mitarbeiterin
    loben, die auch nach abgegebener Berwertung sich weiter um den Kunden kümmert.Es ist daher kein
    Wunder, dass bei knapp 1000 Käufen bislang alle Käufer Mediondirect mit gut bewertet haben und keine
    einzige Negativ-Beurteilung dabei ist.
    MfG
    Rolf
     

Diese Seite empfehlen