1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Softwareupdate auf D-Box

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von watschel, 10. Oktober 2003.

  1. watschel

    watschel Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2001
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bad Bellingen
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe eine D-Box 2 an einem Satelliten Multiswitch angehängt. Als ich sie jetzt gestartet habe, sagt er er könne das Betriebssystem nicht richtig starten und mit OK werde das neue Betriebssystem heruntergeladen. Nur tut das nicht. Wie muss ich die D-Box mit der Antenne verbinden? Vertikal, Horizontal, Low, High?

    Vielen dank für eure Hilfe.

    Michael
     
  2. Neelixxx

    Neelixxx Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Kiel
    Wenn die Box nicht mit dem Multiswitch klar kommt, schließ die Box an Astra horizontal high an. Die Bn-Softweare wird auf Transponder 83 ausgestrahlt.
    Sonst gibt es softwaremäßig auch Alternativen läc
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Wenn man nicht an den Multiwitch herankommt, aber noch einen zweiten Digitalreceiver mit ZF-Ausgang für den Durchschleifbetrieb hat, kann man folgendes versuchen.

    Den zweiten Digitalreceiver auf Heimatkanal schalten und die DBox2 an den ZF-Ausgang des zweiten Digitalreceivers hängen und jetzt das Softwareupdate versuchen.

    Viele Digitalreceiver schalten nämlich das Band, was gerade empfangen wird zum ZF-Ausgang durch. Schaltet man den zweiten Digitalreceiver auf das Band, welches die DBox2 für das Update braucht und hängt die DBox2 an den ZF-Ausgang des zweiten Digitalreceivers, kann die DBox2 nur das richtige Band empfangen, da Ihre Schaltversuche ignoriert werden, da der zweite Digitalreceiver über das Band entscheidet.
     
  4. batida2000

    batida2000 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Herne
    Die für die einser Box auch ? Ich habe bei PREMIERE ein Prepaid Angebot mit D-Box1(Sat) gekauft und da war nur bn1.0 drauf. Ein Softwareupdate verlief leider erfolglos. Obwohl der original bootloader drauf ist.
    Aber IMHO war der Transponder 88 oder 69 oder so, aber nicht 83. Gibt es die Software da dann nicht ?
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    @batida2000:
    Füt die DBox1 bist Du eigentlich ja hier im falschen Forum.

    Die Software für die DBox1 wird meines Wissens nach auch über TP 83 ausgestrahlt (ist quasi Premieres Service-TP). Die Einstellungen die Du meinst sind wahrscheinlich die, die unter Satellitenantenne bzw. Grundeinstellungen stehen. Diese sind in erster Linie für die Kanalsuche vorgesehen. Und zwar sind dies die TP, wo die DBox dann als erstes die NIT (Network Information Table = u.a. quasi eine vorgefertige Sendertabelle) sucht. Das hat aber mit dem Softwareupdate direkt nichst zu tun.

    Es gibt aber mehrere Gründe warum ein Softwareupdate scheitern kann. Z.B.:
    - bestimmte Multifeedmehrteilnehmeranlagen (Einige DBox1'en schalten beim Start des Updatevorganges kurzeitig die Versorgungsspannung ab. Einige besagter Anlage schalten daraufhin in eine default-Einstellung. Wenn das nicht gerade Astra High Horizontal ist, scheitert das Update)
    - es ist eine 2MB-Box aber es ist ein 1MB Bootloader drauf (oder umgekehrt) (der vorhandene Speicherplatz passt dann nicht zu dem Softwareimage, welches die Box runterladen möchte)
    - es ist ein Bootloader drauf, der mit "UNS" endet (es handelt sich dann um einen Original-Bootloader von Nokia, der keinen Softwareupdate über das Sendesignal unterstützt)

    Versuche einmal ein Softwareupdate durchzuführen:
    - Schalte auf Heimatkanal (sicherheitshalber - Heimatkanal liegt auf TP83)
    - Drücke Taste "OPT" an der Fernbedienung
    - Sofort wenn die Meldung "Diese Sendung hat keine zusätzlichen Optionen" erscheint an der Fernbedienung Taste "Standby" drücken

    Der Bildschirm müsste schwarz/blau (je nach TV) werden und am Display müßte nach einigen Augenblicken die Meldung "DL Check", gefolgt von "DL V1", "DL V2" usw. erscheinen.

    Fährt die Box nur neu hoch oder geht in den Standby, dann war das Tastendrücktiming falsch, da "DL Check" immer geht, selbst wenn die Box gar nicht an die Antennen angeschlossen ist.

    Findet die Box eine neuere Software, dann erscheint nach dem Hochzählen der "DL V's" "SAT TUNED" und wenn alles klappt auch immer wieder "UPGRADE".

    Neben dem "UPGRADE" sollte sich dann langsam ein Kästchen von einem Unterstrich aus aufbauen. Dies ist eine Fortschrittsanzeigen. Das Kästchen wird ca. so hoch wie die Schrift. Der Vorgang kann je nach Anlage und Signalqualität gut eine Stunde und länger dauern.

    Schlägt der Vorgang fehl, erscheint zwingend eine Fehlermeldung (z.B. ERR 1). Leider bleibt diese nicht stehen sonder die Box startet neu und versucht das Update erneut. Will man die Fehlermeldung mitkriegen, muss man also vor der Box bleiben und ständig das Display beobachten. Dauert das Update länger als 2h muss eigentlich schon einmal eine Fehlermeldung gekommen sein.

    Erscheint übrigens einmal "SAT TUNED" kann man das Update nicht mehr abbrechen und mit der alten Software weitermachen. Ist man soweit, dann muss man das Update erfolgreich beenden. Alternative ist aber Stelle nur noch ein Aufspielen bei BDM-Interface.

    Wenn es nicht wie beschrieben klappt, schreib doch bitte mal, welcher Bootloader drauf ist (nach Netzstecker raus/rein erscheint die Versionsnr. kurz am Display - man muss schon beim reinstecken davor sitzen um die Meldung mitzubekommen) und wenn der Updatevorgang mit einer Fehlermeldung abbricht, schreibe bitte die Fehlermeldung.
     
  6. watschel

    watschel Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2001
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bad Bellingen
    Hallo,

    vielen Dank für eure Tipps. Wenn ich dioe Verbindung direkt auf Horiz. High mache, fängt er an das Betriebssystem zu laden. Nachdem das ganze komplett ist sagt er beim Neustart jedoch, dass er das Betriebssystem nicht fehlerfrei starten kann. Werde das Teil jetzt bei Premiere tauschen lassen.

    Danke und Gruss

    Michael
     

Diese Seite empfehlen