1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Softwaretausch mit rs232?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Martin Hylla, 28. Februar 2003.

  1. Martin Hylla

    Martin Hylla Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    ich komme ganz durcheinander:
    bei einigen beiträgen im netz heißt es,dvb2000 kann über das serielle kabel eingspielt werden,bei anderen muß man die box aufmachen und dort rumfummeln...
    was stimmt denn nun?
    habe B20.02 bpd (oder so,geht echt zu schnell...) im display stehen,was müsste ich also für einen softwarewechsel tun?
     
  2. TORTI

    TORTI Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2001
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Deutschland, 66482 Zweibrücken
    Technisches Equipment:
    Hauppauge DVB-S Nova-CI
    Dreambox DM800SE
    Seriell geht nur, wenn entweder der B200UnS drin ist oder einer der BetaDigitalBootLoadern mit NICHT der aktuellen Software. Die Software zum wechseln kostet aber mind. soviel wie ein BDM das in die geöffnete Box gesteckt wird um den Flash neu zu beschreiben.

    Aber Achtung : mit Windows XP gibts bei beiden arten extrem Probleme. Am besten nen alten Rechner mit Win95/98 für den Softwaretausch bereit halten
     

Diese Seite empfehlen