1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Softwarefehler bei AD 3,.1 MM 9902 S

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Westi, 19. November 2003.

  1. Westi

    Westi Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Büchenbach
    Anzeige
    Bei der Update-Version Von AD 3.1 schaltet der 9902 S
    bei Timeraufnahmen zwar in den Stand-by-Modus, die Festplatte schaltet aber nicht ab.

    Nokia will für die Fehlerbehebung rund 80 Euro.

    Wer weiß einen beseren Weg, wie zum Beispiel AD 3.0 wieder aufs Gerät kommt?

    Gruß
    Heinz Westenrieder
     
  2. Danielo

    Danielo Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Schönes NRW
    SKANDAL!
     
  3. scirocco_fahrer

    scirocco_fahrer Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    daheim
    Hi,

    einen anderen Weg gibts leider nicht.
    Lt. Nokia hängt dies irgendwie mit urheberrechtlichen Bestimmungen der France Telecom zusammen, was weiß ich.
    Jedenfalls darf Nokia angeblich die Software nicht rausgeben. Ansonsten wärs per Nullmodemkabel ein Klacks, eine andere Software aufzuspielen - ist leider nicht.
    Ich kann nur an jeden apellieren, sich bei Nokia zu beschweren.
    Es kann doch nicht sein, das Nokia seinen Kunden eine fehlerhafte Software zur Verfügung stellt und für die Bereinigung dann 80 Euro haben will!!!

    Genau so hab ich das vor einiger Zeit an Nokia geschrieben - bis heute keine Reaktion.
     
  4. cimander

    cimander Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hameln
    Hallo,

    die Beschwerde hat leider auch nichts genutzt:

    Folgende Antwort habe ich vom Nokia Kundenservice auf meine Anfrage erhalten:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin ein sehr zufriedener Besitzer und Nutzer des Nokia Mediamaster 9902. Das Gerät erfüllt meinen Anspruch zur Nutzung des digitalen Satellitenempfangs in voller Weise. Nun habe ich mich über Satellit ein Softwareupdate auf die Version AD 3.1 über Astra durchgeführt. Seither habe ich ständig Probleme. Beim Umschalten der Programme bleibt das Bild für einige Sekunden schwarz, dies aber nur bei bestimmten Sendern. Auch der Sendersuchlauf ist deutlich verlangsamt.

    Bei Timeraufnahmen geht das Gerät nur noch in den Stand-by-Modus, die Festplatte schaltet nicht ab. Hier sehe ich einen erheblichen Nachbesserungsbedarf bei Ihrer Software, die scheinbar noch nicht so ausgereift war. Ich bitte also um Behebung dieser Probleme, da ich mit dieser Version eine erhebliche Verschlechterung statt Verbesserung meines Gerätes habe.

    Etwaige Mehrkosten sehe ich hier nicht ein, da der Fehler aufgrund einer von Ihnen zur Verfügung gestellten Software resultiert. Eine verbesserte Version war angepriesen, jedoch eine erhebliche Verschlechterung hat sich eingestellt. Es wäre zumindestens nett, wenn Sie mir die Möglichkeit der Überspielung der alten Software 3.0 wieder ermöglichen würden, aber ohne Mehrkosten.

    Gruß

    Oliver Cimander

    Sehr geehrter Herr Cimander,

    aufgrund der hohen Speicherauslastung durch zahlreiche Neuerungen und
    Verbesserungen,
    welche in den Softwareversionen AD 3.0 und AD 3.1 vorgenommen wurden,
    kommt es zu geringen Verzögerungen im Ablauf, dies ist Systembedingt und
    nicht änderbar.
    Nach dem Software Update ist es ratsam einen Reset (siehe Anhang)
    durchzuführen,
    um "Reste" der vorhergehenden Software zu beseitigen, ausserdem sollte die
    Festplatte gelöscht werden,
    um diesbezügliche Änderungen wirksam werden zu lassen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas Schulz
    NOKIA Home-Communications
    SAT-Hotline
     

Diese Seite empfehlen