1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Software zur Bildbearbeitung

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von wilenski, 3. Mai 2006.

  1. wilenski

    wilenski Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Moin,
    wenn ich das richtig verstanden habe (Neuling!), ist es so, dass der DVR-Manager "nur" dazu da ist, die Daten vom Receiver zum PC zu übertragen. Dort will man ja was damit machen, z. B. bearbeiten, schneiden, auf DVD archivieren. Welche Programme sind dafür nötig bzw. empfehlenswert? Können die Dateien evtl. auch unbearbeitet auf DVD gebrannt werden und auf einem beliebigen DVD-Player abgespielt werden?
    Danke, Experten!
    Harald
     
  2. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: Software zur Bildbearbeitung

    Direkt geht nichts. Entweder du kaufst dir ein entsprechendes Programm (DVR-Studio bzw. die Pro-Version bei www.haenlein-software.de) oder du machst es in mehreren Schritten:

    1. Demuxen mit "ProjectX"
    2. Schneiden mit "Cuttermaran" oder "Mpeg2Schnitt"
    3. Authorn (z.B. mit IFO-Edit, Nero-Showtime ...)
    4. Brennen

    Zu diesem Thema gibt es hier im Forum aber genug postings, bitte bemühe doch mal die Suchfunktion.

    Gruß
    data68
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2006
  3. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Software zur Bildbearbeitung

    Du hast damit zwei Möglichkeiten: Die einfachere ist das Programm DVR-Studio PRO von www.haenlein-software.de (welches auch ich hochzufrieden nutze) für 69 Euro, oder die Freeware-Variante mit Cuttermaran, ProjectX usw. und normalem Brennprogramm wie Nero.
    Es gibt hierfür aber auch ein extra Forum: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/forumdisplay.php?f=65
    oder hier: http://www.hdtforum.de/viewforum.php?f=19&sid=a0bf414dfca2459deec286aecc373685

    Ich persönlich würde Dir DVR-Studio PRO empfehlen. Es ist einfach, leicht zu bedienen, kann alles was Du brauchst und der Zeitasufwand ist geringer, da Du nur ein Programm brauchst. Du kannst es auch 30 Tage testen und Dir selbst ein Bild machen, ob Du es willst, oder ob Du lieber die etwas aufwändigere, aber genauso funktionierende und kostenlose Freeware-Variante nehmen willst.
     
  4. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Software zur Bildbearbeitung

    lol, da warst Du wieder schneller data...aber zumindest die Internetadresse von haenlein stimmt bei mir...
     
  5. wilenski

    wilenski Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Software zur Bildbearbeitung

    Meinst du wirklich www.haenlein.de
    (Unser Service: Baumaschinen, Industriesauger und Kanalschachtabdeckungen. Mit System.)?
     
  6. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: Software zur Bildbearbeitung

    Uups, oder sollte es www.haenlein-software.de heißten :winken:

    Gruß
    data68
     
  7. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Software zur Bildbearbeitung

    sagte ich doch... ;-)
     
  8. Elemental

    Elemental Senior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Buxtehude
    AW: Software zur Bildbearbeitung

    Also ich hab DVR-Studio noch nicht ausprobiert, aber die beste DVD-Authoring Software die ich kenne ist DVDLab!

    Sau cooles Ding! Und gibt's auch als Trial-Version zum austesten:
    http://www.mediachance.com/dvdlab/dvdlabpro.html
     
  9. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
  10. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: Software zur Bildbearbeitung

    Sagt mal, kann DVR Studio Pro auch AC3 und gemischte DVDs (4:3/16:9 bzw: PCM/AC3)?


    Und wie ist die Menügestaltung so? Kann man auch Kapitel erzeugen und Kapitelmenüs?

    Jetzt sagt bitte nicht, probier doch die Trial Version. Habe ich ja. Doch leider hatte ich kaum zeit während der Testphase und als ich dazukam war diese bereits abgelaufen. Und ein 2. Test ist absolut nicht durchführbar.

    Gruß
    data68
     

Diese Seite empfehlen