1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Software Update über Antenne?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von fbrand, 25. Januar 2008.

  1. fbrand

    fbrand Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    111
    Anzeige
    Wie der Sat Receiver hat auch der dvb-t Receiver die Menüfunktion, die Software über die Antenne zu aktualisieren. Dabei wird das gesamte Frequenzband nach passenden Datenströmen abgesucht. Bisher hat er allerdings noch nie etwas Passendes gefunden. Daher stellt sich für mich die Frage, ob über das terrestrische Netz überhaupt solche Daten ausgestrahlt werden. (Ich empfange die österreichischen und bayerischen dvb-t Programme)

    Danke für Antworten!
     
  2. PirX1454

    PirX1454 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grünheide/Mark
    Technisches Equipment:
    -Zimmerantenne aktiv
    Philips SDV4240/10
    -STRONG 3.5" LCD Taschenempänger
    AW: Software Update über Antenne?

    Hallo fbrand,

    ist genauso eine "totgeborene" Anwendung wie MHP, DAB u.s.w.
    Mal sehen was aus DMB... u.a. wird.


    Gruß
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Software Update über Antenne?

    Also unser Technisat bekommt Updates über "arte"...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Software Update über Antenne?

    Was hat das mit MHP DAB oder DMB zu tun?
    Ob man die Software per DVB-T updaten kann liegt vor allem daran ob der Hersteller dies überhaupt anbietet. Bei vielen Markengeräten geht das.

    Gruß Gorcon
     
  5. fbrand

    fbrand Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    111
    AW: Software Update über Antenne?

    Es wäre schon ein Markengerät, der mhp-Receiver von Kathrein, der aber auf der Homepage des Herstellers gar nicht aufscheint. War ja offensichtlich in der Tat nicht der große Erfolg. Leider. Denn, nur nebenbei bemerkt, für mich spielen die Teletext Infos eine wichtigere Rolle als der Rest des Fernsehprogramms, und da ist das Angebot des ORF (und des BR) im mhp Bereich doch noch etwas umfangreicher als im herkömmlichen txt.
     
  6. Viennaboy

    Viennaboy Platin Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    2.841
    AW: Software Update über Antenne?

    Hi
    Leider kann keine PC TV Software etwas mit MHP Anfangen.
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Software Update über Antenne?

    Ich vermute, dass es primär an den Herstellern selber liegt, die Kapazität zur Ausstrahlung ihrer Software anzumieten. Ähnlich wie im Sat-Bereich, sieht man, dass es bei einigen (besonders deutschen Herstellern) sehr gut funktioniert und bei anderen dagegen gar nicht. Wichtig ist, dass die Plattform dafür gegeben ist. Obs ein Hersteller nutzt oder nicht, kann wohl nur im Einzelfall beantwortet werden. Ansonsten gibts ja meistens noch eine serielle Schnittstelle...
     
  8. j-g-s

    j-g-s Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    379
    Ort:
    bei Siegen
    AW: Software Update über Antenne?

    Die Update-Funktion über Terr.-Antenne kann nur sinnvollerweise über eines der ZDF-Programme kommen, da das ZDF als einziger seinen DVB-T Stream deutschlandweit sendet.

    Dann müssen sich die Hersteller und das ZDF einigen, zB Nachts eine gewisse Datenbreite für das Update bereit zustellen.
    Irgendwo habe ich gelesen das ZDF hat aber rechtliche Bedenken... oder will nicht so recht und es kostet die Hersteller Geld

    Außerdem reicht es den meisten Herstellern wenn die Geräte beim Verkauf DVB-T empfangen, der Kunde kann sich ja nach Bedarf ein neues Gerät kaufen...
     
  9. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Software Update über Antenne?

    man hat da verhandelt, aber bisher kriegt das außer Technisat, die ihren "SFI" über arte verbreiten, keiner hin.In Berlin verwenden noch einige Hersteller den K59. Aber man sollte drauf achten, dass die Box auch mit dem PC aktualisierbar ist.
     
  10. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: Software Update über Antenne?

    An unserem Technisat geht es ohne Probleme. Wir haben auch einen Toshiba mit eingebautem DVB-T Tuner. Dieser macht, wenn man ihn läßt, jeden morgen um 3:00 Uhr einen Updateversuch. Allerdings bietet Toshiba derzeit keinen Updateservice über Antenne an. Ich würde mir wirklich wünschen, dass der EPG verbessert wird. Der ist sehr unübersichtllich.
     

Diese Seite empfehlen