1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Software-Frust!

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Wilfried56, 13. Juni 2003.

  1. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Anzeige
    Freunde, ich fass es nicht! wüt

    Eigentlich hatte ich mich schon damit abgefunden, dass für die d-box-II keine neue Soft mehr kommt!

    Nun habe ich mir aber - angeregt auch durch das Urteil der Stiftung Warentest als "Zweitanlage" das Digitalset bei PLUS (60 cm-Antenne, Antennenkabel, No-Name-Receiver, F-Stecker, Scartkabel) für 99 € gekauft. Gestern habe ich den Billigreceiver ausprobiert und festgestellt, dass er in vielem meiner d-box-2 mit BN 2.01 überlegen ist:
    - findet alle Kanäle und Tonspuren, bei denen die d-Box Schwierigkeiten hat (Polsat, Araber, DCTV, Canal Canarias) automatisch!
    - TV/Radio-Umschaltung per Tastendruck!
    - mehrere Favoritenlisten (z.B. nur Free-TV, Astra-deutsch, Musik, Sport, Nachrichten etc.), in denen man Kanäle sofort löschen kann!
    - Disecq 1.2, Antennenmotorsteuerung!
    - vorbereitet für 18 Satelliten!
    - Installation, automatische Kanalsuche dauern halb solang wie bei der d-box (wer nur Astra/Hotbird will, kann sogar sofort fernsehen!), keine (!) Ladezeit nach Kanalsuche, Löschen etc.
    - überraschend gute Bild- und Tonqualität!
    - idiotensichere OSD-Menüführung!
    ....

    Ich habe mich nur kurz mit dem Gerät beschäftigt und weiß nicht, ob es noch mehr Vorzüge gegenüber der BN-Soft gibt!

    Als einziges Manko fiel mir nur die dürftige Bedienungsanleitung auf, die für Newbies des Digitalfernsehens wahrscheinlich wenig hilfreich ist!

    Und da sollen wir P-Kunden mit dem miesen Softschrott weiterleben (auf meine Leihbox kann ich Linux nicht aufspielen)? Das ist einfach inakzeptabel - oder?

    <small>[ 13. Juni 2003, 10:16: Beitrag editiert von: Wilfried56 ]</small>
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Schreib' mal eben bitte hier was zu den Geräten auf (kleiner Überblick). Auf der Plus-Seite finde ich das nämlich nicht und ich hab' gerade keine Lust drei Meter über die Straße zum Plus-Laden zu laufen. winken - Auch das Urteil von Stiftung Warentest würde mich interessieren. Ich wollte meine Eltern nämlich doch mal zum Digital-Empfang überreden und denen so eine Kiste aufschwatzen. Die Schüssel müsste dann eben für Spielereien herhalten oder wird bei eBay verkloppt...Obwohl, hinter einfachem Glas müsste damit doch auch noch was machbar sein bei gutem Wetter? Wäre mit 60cm sogar im Freien eigentlich Astra 2D (wegen BBC) drin (im äußersten Westen von NRW an der Grenze zu den Niederlanden) ?
     
  3. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Bei PLUS gibt´s die schon lange (3 oder 4 Wochen) nicht mehr.
    Technische Daten kann ich ja Montag mal posten, aber die Jungs der Stiftung Warentest haben Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis gelobt.

    Hat noch jemand die Anlage gekauft (bei uns war sie rasch ausverkauft und wurde aus einer anderen Filiale geordert) - wie sind die Erfahrungen?

    Mich ärgert vor allem, wie schlecht die Soft der d-box doch ist, wenn selbst so ein Billiggerät viel besser arbeitet!
    Mal sehen, was P dazu meint - auch hinsichtlich neuer mhp-Soft!
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Hallo Wilfried,

    ich suche auch nach einem günstigen Sat-Reciever für meine Eltern (endlich lässt der Vermieter Sat zu).

    Guck doch mal, was für ein Name auf dem Gerät steht (wenn NoName dann hinten auf dem Aufkleber). Dann kriege ich auch raus, wo ich ihn nachbestellen kann.

    mfg

    HP

    <small>[ 16. Juni 2003, 18:14: Beitrag editiert von: HarryPotter ]</small>
     
  5. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Mach ich!

    Habe ihn gestern noch mal ein bisschen ausprobiert. Man kann 8 (!) zusätzliche Favoritenlisten aufstellen, Kanäle beliebig löschen, verschieben, umbenennen. Die Übernahme erfolgt einfach durch "OK" in der Kanalliste.

    Einziger Mangel, den ich bisher festgestellt habe: Die Uhrzeit wird "englisch" (am-pm und CET) angegeben und dadurch ist der EPG 2 Stunden "verstellt" (statt 20.00 also 18.00 "Tagesschau") - vielleicht lässt sich das mit Hilfe der Hotline (01805er-Nummer) ändern.
    Stecker ziehen stört nicht, "Hochfahren" dauert 2-3 sec, Tetris ist auch da (8 Level), Soft-Upgrade über PC oder Satellit möglich...
    Zappen (Umschaltzeit etwa wie bei d-box) wird dadurch erleichtert, dass man zu jedem Kanal aus jeder Liste das Vorschaubild hat und sofort sieht, was läuft und woher der Kanal kommt (Satellit, TP, Frequenz, Polarisation, Symbolrate, Fehlerquote, A-PID, V-PID) und wie der Empfang ist (in % und als gelber Farbbalken).
    Gut finde ich auch die Sortiermöglichkeiten (nach A-Z, Z-A, Satellit, Transponder).
    Die "unterteilten" Radiokanäle, die die d-box leider nicht darstellen kann, sind über die Audiotaste abrufbar...
    Alle Schritte werden als Symbol und in Worten über das Menü geführt. D

    Sicher könnte manches noch komfortabler sein sein, aber gegenüber der BN 2.01 m.E. ein Riesenschritt.
    Wenn P oder andere verschlüsselte Kanäle empfangbar wären, hätte ich die d-box sofort entsorgt!
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.688
    Ort:
    Magdeburg
    Warum entsorgen? Wenn Du mit der BN-Soft nicht zufrieden bist hast ja die Möglichkeit auf LINUX umzurüsten!
    Gruß Eike
     
  7. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Leider bin ich "glücklicher" Leihbox-Besitzer und scheue das Risiko! breites_
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Hi Wilfried,

    Du weißt, dass ich vielen Dingen kritisch gegenüberstehe winken Aber beim Anblick der BN-Software der D-Box II war ich schlichtweg sprachlos. Ich wusste wirklich nicht, ob ich lachen oder weinen sollte.
    Ohne Spaß -- ich hatte ein dringendes Bedürfnis, meine D-Box I wieder anzuschließen.

    Zwei Tage später hatte ich die Box dann vertuxt -- und siehe da, plötzlich war das ein Digitalreceiver, der seinem Namen gerecht wird.

    Also mein wirklich sehr gut gemeinter Rat: Kauf Premiere das Teil ab, spar die Miete und mach Dir Linux drauf. Da haste wirklich mehr davon.

    Und das "Risiko" dabei ist ohnehin vernachlässigbar klein.
    Die Box dabei zu killen ist meiner Einschätzung nach genauso wahrscheinlich, wie sie durch Einstecken in die Steckdose und dem damit verbundenen Stromstoß kaputt zu machen.
    Ich lese jetzt seit letztem Herbst in den Linux-Foren mit. Ich hab noch kein einziges mal davon gelesen, dass jemand sich die Box nachhaltig zerschossen hat. Es sind nur verinzelt Berichte dabei, dass die Boxen in Ladeschleifen oder ähnlichen Dingen hängen bleiben -- aber diese Defekte treten und traten ja auch ohne Linux regelmäßig auf, weshalb auf einen davon unabhängigen Fehler zu schließen ist.

    Gag
     
  9. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Eine dbox mit Linux wird sogar dem gerecht was aufm Gerät drauf steht - nämlich "Multimedia Terminal". Ein eingebauter MP3-Player und Bildbetrachter und in Zukunft wohl auch Video-Player, machen wirklich mehr aus der dbox.
    Ich glaube ich würde mir nicht so schnell wieder einen anderen DVB-Receiver kaufen. Die damaligen 199,-DM ???, die ich an Premiere für den Leihbox-Abkauf gezahlt habe, sind damit bestens angelegt.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Du hast sie doch schon bezahlt,mußt es denen bei
    Premiere nur noch bestätigen. winken
     

Diese Seite empfehlen