1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Software für MD 24039

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von twingoaic, 19. Juni 2009.

  1. twingoaic

    twingoaic Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    habe einen gebrauchten MD 24039 erstanden, leider funktioniert dieser aber nicht und ich habe den Verdacht, das er keine Firmware hat.
    Symptome: beim Einschalten erscheint kurz ein Boot-Menü dort steht: 1 = Sat update, 2 = weiss ich nicht mehr, 9 = load Firmware.
    Der Receiver reagiert nur auf die Zahlentaste 9. Es verschwindet dann die 1 im Display und das war es. Auch nach ca. drei bis fünf Minuten kein Bild keine Displayanzeige einfach nichts.
    Auch die Tasten auf der Gerätefront ziegen keinerlei Funktion.
    Ich vermute deshalb, das garkeine Firmware auf dem Gerät aufgespielt ist.
    Wenn jemand die Symptome anders deutet bin für jede Hilfe dankbar. Ansonsten hat jemand die originale Firmware und ein Tool bzw. ein HowTo zum flashen.
    Vielen Dank im Voraus der NewBe
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Software für MD 24039

    Dass keine FW drauf ist, das halte ich für nahezu (man sollte nie "nie" sagen- daher ...) ausgeschlossen. Eine FW ist nicht einfach fort bzw. abhanden gekommen.

    Schraube das Gehäuse mal auf und schau Dir beim Netzteil die Kondensatoren mal genauer an. Wenn dort eine bräunliche Substanz/ Färbung (an der silberfarbenen Sollbruchstelle - Oben) auftritt, so ist der entsprechende K. defekt. Zu dieser Problematik gibt es hier in diesem Forum zahlreiche Hinweise und Bilder.

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen