1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Software für Homecast

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von digi-pana, 5. Januar 2005.

  1. digi-pana

    digi-pana Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hessen
    Anzeige
    Wie schaut es mit der Software für den Homecast, wenn man die Videodateien auf den PC überspielt. Diese müssen ja umgewandelt werden, ist das problemlos möglich und mit was fü einem Programm??
     
  2. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
  3. Peter2

    Peter2 Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Software für Homecast

    was Kimi verschweigt: Er ist der Autor und damit der Profitierende bei DVR-Studio.
    Daher hier mal Anti-Werbung:

    Zitat aus dem Forum:
    "Anleitung unter http://www.gerti.de/t2d/, die ist zwar für den Topfield, aber funktioniert gut. Dort gibt es auch die benötigte (freie) Software.
    z.B.
    - Project x zum demuxen
    - MPeg2Schnitt zum Schneiden
    - Und dann entweder Ifoedit oder GUI for dvdauthor zum authoren der DVDs. Ifoedit ist schön einfach und mit GUI for dvdauthor lassen sich auch Menüs etc hinkriegen.
    Ausserdem gibt es hier in Forum einen eigenen Bereich zur DVB-Nachbearbeitung, schau doch mal rein..."

    @Kimi: Gewöhn Dir mal an, Deine "Werbung in eigener Sache" auch als solche zu kennzeichnen!

    Peter
     
  4. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: Software für Homecast

    Sorry, jetzt dachte ich schon, dass ichs dezent genug gemacht hätte. Ich lösch jetzt meinen Account hier, dann kommts auch nicht mehr vor.
    Edit:
    Das geht ja gar nicht... Dann schau ich einfach nicht mehr rein. Ich hab so ein Talent in jedes Fettnäpfchen zu treten ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2005
  5. digi-pana

    digi-pana Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hessen
    AW: Software für Homecast

    Danke euch beiden...........
     
  6. RPGamer

    RPGamer Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    130
    AW: Software für Homecast

    Also ganz ehrlich. Diese kostenpflichtige Version sieht um einiges besser, einfacher und Aufgeräumter aus.

    Preis ist meiner Meinung nach auch ok.
    Gute Arbeit muss ja tolleriert werden (bin selber Software-Entwickler)

    Auch die Unterstützung und der Support (im Homcast-Forum) ist doch schonmal sehr gut.

    Werde bald meinen Homecast bekommen und die Software mal antesten.
    Das einzige was mich aber noch stört ist das man für Updates bezahlen muss?!?
     
  7. Ecki123

    Ecki123 Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bei Heidelberg
    AW: Software für Homecast

    @Peter2:

    Das war fünf Meter neben der Kappe. Mindestens!
     

Diese Seite empfehlen