1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Software beim Pioneer DBR TF 100

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Klaus Hannover, 22. Mai 2005.

  1. Klaus Hannover

    Klaus Hannover Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Hallo,

    ich benutze zwei der obigen Geräte, beide laufen mit der SW-Version 11.05a.

    Jetzt habe ich gelesen, dass man inzwischen bei der Version 11.08a angelangt sei. Primär sei damit ein Problem in Sachen Digitaler Ton oder so ähnlich gelöst.

    Den digitalen Ton benötige ich nicht, ist es dennoch sinnvoll, upzudaten? Was verbessert sich sonst noch?

    Und wer führt das Update ggf. durch? Über Antenne scheint das ja nicht zu laufen. Kostet ein Update etwas?

    Gruss
    Klaus
     
  2. amondaro

    amondaro Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    606
    Ort:
    o00o---'(_)'---o00o ->Motek 1.2 Motor 45°O-45°W
    Technisches Equipment:
    o00o---'(_)'---o00o ->Stab 1.2 Motor 45°O-45°W ->->Vantage X201S FTA ->SkyStar 2, ProgDVB etc.
    AW: Software beim Pioneer DBR TF 100

    Hallo Klaus , den DVB-T Receiver den du hast hat keine RS-232 Schnittstelle für die Software Update´s. Diese werden per Antenne über einen bestimmten Transponder im DVB-T bereich gemacht,dies steht aber in der Bedienungsanleitung.

    Schau mal diese Adresse,da steht mehr zu diesem Gerät.

    Zitat aus der Adresse:

    Software-Updates lassen sich direkt über die Antenne automatisch einspielen. Hierfür gibt man eine Zeit ein, zu der der Pioneer DBR TF 100 automatisch auf die Suche nach einer aktualisierten Firmware gehen soll und dabei auch noch nach neuen Sendern sucht. Idealerweise sollte dieser Termin irgendwann in der Nacht liegen.



    Adresse:

    http://www.hifi-regler.de/pioneer/pioneer_dbr-tf100.php



    grüsse

    amondaro
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2005
  3. Klaus Hannover

    Klaus Hannover Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Hannover
    AW: Software beim Pioneer DBR TF 100

    Hallo Amondaro,

    so wie Du es beschrieben hast, scheint es die von Pioneer ursprünglich geplante Theorie zu sein.

    Bei meinen Geräten ist das automatische Update für täglich 03:30 h bereits seit Ewigkeiten programmiert. Insofern hätte bereits ein Update erfolgen müssen. Ein manuelles Update über Antenne ist ebenfalls nicht möglich.

    Ich meine es so verstanden zu haben, als würde gar kein update über Antenne bereit gestellt, somit wäre die update-Funktion sinnlos.

    Daher meine Frage nach dem Servicecenter.

    Gruss

    Klaus
     
  4. amondaro

    amondaro Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    606
    Ort:
    o00o---'(_)'---o00o ->Motek 1.2 Motor 45°O-45°W
    Technisches Equipment:
    o00o---'(_)'---o00o ->Stab 1.2 Motor 45°O-45°W ->->Vantage X201S FTA ->SkyStar 2, ProgDVB etc.
    AW: Software beim Pioneer DBR TF 100

    Kann sein das noch keine Datenkanäle im DVB-T bereich angeboten werden.

    Da wird dir wohl nichts anderes übrigbleiben als die Geräte zum Händler bzw. zum Hersteller zum Updaten zu senden.

    Es ist besser und schneller zum Hersteller,da der Händler diese auch nur einsendet.Da die Händler nur Updates über RS-232 machen und teuer werden kann.

    Da du bestimmt garantie hast,direkt zum Hersteller da diese immer die Aktuelle Soft haben.Die Händler holen sich die meißt aus dem I-Net.Und da deine Receiver ein Sonderfall,die Händler haben keine möglichkeit diese einzuspielen da es keine Schnittstelle gibt.


    grüsse

    amondaro
     
  5. Feldi

    Feldi Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Bremen
    AW: Software beim Pioneer DBR TF 100

    Hallo Klaus !
    Updates für den Pioneer werden nicht über Antenne gesendet . Die Updates werden bei den Service Centern durchgeführt , nicht bei Pioneer selber. Eine Liste der Service Center ist auf der Website von Pioneer ersichtlich . Bei mir wurde kostenlos auf die Software 11.07 ( vorher 11.03 ) geupdatetet . Erst damit wurde der Receiver Dolby Digital fähig . Über weitere Änderungen wurde mir keine Auskunft gegeben . Sonst frag mal bei der Pioneer Hotline nach .
    Viele Grüsse
    Michael .
     
  6. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Software beim Pioneer DBR TF 100

    was 100% quatsch ist , derzeit werden noch keine Updates über DVB-T über Antenne angeboten, mal die Such Funktion verwenden !
     
  7. amondaro

    amondaro Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    606
    Ort:
    o00o---'(_)'---o00o ->Motek 1.2 Motor 45°O-45°W
    Technisches Equipment:
    o00o---'(_)'---o00o ->Stab 1.2 Motor 45°O-45°W ->->Vantage X201S FTA ->SkyStar 2, ProgDVB etc.
    AW: Software beim Pioneer DBR TF 100

    Hallo , goto2 wenn mal den Thread richtig lesen würdest,steht doch da !!


    Zitat von mir !!

    Kann sein das noch keine Datenkanäle im DVB-T bereich angeboten werden.





    es kann doch net so schwer sein....


    grüsse

    amondaro
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2005

Diese Seite empfehlen