1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

So schlecht kann Premiere nicht sein bei immerhin 1,5 Millionen Scharzsehern

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Sky-Kunde2, 29. April 2003.

  1. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Anzeige
    In einer Nachricht von Digitv.de habe ich gelesen, das Premiere über 1,5 Millionen Schwarzseher hat. Wenn die alle ein reguläres Abo abschliessen würden, dann bräuchte sich Premiere keine Sorgen über seine Zukunft zu machen. Also muss das Programm ja nicht so schlecht sein, wie es teilweise von manchen hier gerne gemacht wird. Denn warum sollte ein Schwarzseher das Risiko erwischt zu werden eingehen, für etwas was ihm gar nicht gefällt. Oder ist es nur der Reiz des Verbotenen, was Schwarzseher antreibt? Jedenfalls hoffe ich , das durch den Wechsel der Verschlüsselung es weniger Schwarzseher gibt.
     
  2. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Weil das Risiko leider gegen Null geht.

    Aber in einem gebe ich Dir recht. Das Programm von Premiere ist nicht so schlecht wie es einige hier verkünden. Kritik ist zwar berechtigt (nicht alles ist positiv bei Premiere, vieles könnte besser sein), aber bei einigen hat man den Eindruck. Sie motzen nur um des Motzen Willen. Egal was Premiere machen würde, denen kann man es nie recht machen.
     
  3. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Also für nahezu umsonst ist es ja wohl für die Free-TV-Gemeinde jedenfalls sehenswert. Eine ganz andere Frage ist die, ob das Programm (momentan von meiner Seite aus ein klares JA, IST ES) und das Drumherum (Magazin, Hotline, email-Service usw., ein klares NEIN) für bis zu über 40€/Monat es sind. Und da sind die Gefühle berechtigterweise gemischt.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Genau so isses.

    Den "Preis", den die Schwarzgucker zahlen, sehen die nicht. Sie sehen das Programm ja völlig kostenlos, auch wenn einige Deppen richtig Kohle in die Hardware oder das Ali-Abo investiert haben.

    Aber es ist eben eine betriebswirtschaftliche Entscheidung, wie billig man ein Produkt verkauft. Und irgendwie werde ich den Eindruck nicht los, dass Premiere bei den jetzigen Abonnentenzahlen monatlich 100 EUR verlangen müsste, um rentabel zu sein.

    Da geht halt diese Schere mit Angebot und Nachfrage auf. Den Schnittpunkt zu finden, wo sich beides die Waage hält, ist alles andere als leicht.

    Gag
     
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    Ich möchte nur wissen woher Digitalfernsehen die Zahlen von 1,5 Millionen hat?
    Selbst Kofler beruft sich in Interviews immer auf diese Zeitschrift.
    Bei der Preis/Leistung von Premiere gehen die Schwarzseher sicher lieber wieder in die Videothek wenn Kofler es nicht schafft ein ähnlich gutes und günstiges PayTv zusammen zu stellen wie BSkyB.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Selbst wenn es nur 0,5 Mio Schwarzseher sind, ist das troz allem eine stolze Zahl.

    Und ganz ehrlich: Wer es wirklich nur auf die neuen Spielfilme abgesehen hat, fährt mit der Videothek billiger, sofern man eine in der Nähe hat winken

    Aber leider sind die Bundesliga-Spiele noch nicht in der Videothek erhältlich breites_ breites_ breites_

    Gag
     
  7. Superernie

    Superernie Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Stade
    Hi!
    Wer es wirklich auf neue Spielfilme absieht der fährt auch nicht in die Videothek. Warum will den jeder DSL haben und einen DVD-Player der VCD bzw. SVCD abspielt. Die Qualität ist den meisten doch egal.

    <small>[ 29. April 2003, 14:47: Beitrag editiert von: Superernie ]</small>
     

Diese Seite empfehlen