1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

So macht man sich keine Freunde!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Proon, 30. Juni 2011.

  1. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Gerade hab ich folgende Nachricht gelesen: Telekom droht Prepaid-Kunden mit Kündigung
    Mal ehrlich, dieser Verein denkt wohl der Alleinanbieter weit und breit zu sein. Diese irrige Annahme kann aber tödlich sein, denn der Verbraucher ist cleverer, als dieser "Erpresser" meint und wird entsprechend handeln, oder was meint ihr?

    Gruß Proon

    Ich erspare es mir jetzt Alternativangebote aufzuführen, das ist auch nicht notwendig, denn der Markt ist ja offen und für jeden zugänglich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2011
  2. Master-D

    Master-D Guest

    AW: So macht man sich keine Freunde!

    Kann mir gut vorstellen, dass man nur Prepaid Kunden anschreibt, die ansonsten keine Verträge mit der Telekom haben.
    Rufnummern sind ja recht teuer. Trotzdem gab es aber vor einiger Zeit schon mal Stress um sowas, ich glaube es wurde gesagt, dass man den Kunden nicht die Karte einfach so abschalten kann.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: So macht man sich keine Freunde!

    Das ist doch bei anderen Anbietern (zB. Vodavone) auch gang und gebe. Die schalten dann einfach die Karte ab wenn man nicht zusätzlich auflädt (ist mir selbst passiert).
     
  4. Nico_Thien

    Nico_Thien Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: So macht man sich keine Freunde!

    ... die man aber nach einem erneuten Aufladen wieder aktivieren kann. Das ist keine Kündigung in dem Sinne, sondern nur eine Deaktivierung, die man per Aufladung wieder aktivieren kann.

    Ich weiss auch nicht, wieso Leute eine prepaid Karte bei Big-T haben, in Zeiten von Prepaid-Karten ab 7,5ct/min, die auch noch unbegrenzt gültig sind.
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.428
    Zustimmungen:
    4.904
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: So macht man sich keine Freunde!

    Wo?

    P. S.: Ich kenne auch Karten, mit denen kann man ab 0 Cent/Min. telefonieren. :rolleyes:
     
  6. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: So macht man sich keine Freunde!

    will ich wohl meinen, es gibt genügend Anbieter die gewaltig günstiger sind. Ich z.B. habe seit geraumer Zeit Prepaid von Fonic ( 9 Cent/min u. 9 Cent/SMS in alle Netze) und letztens habe ich mir noch eine LIDL mobile SIM dazu gekauft, wegen der Daten Flat für 14,99 €/Monat (5 GB DL ohne Drosselung u. ohne Limit) fürs Smartphone und ich fahre bestens damit und bin zufrieden.

    Gruß Proon

    Ja das stimmt, andere Provider sollen wohl auch die Karten (vorübergehend) deaktivieren bei zu wenig Umsatz, leider!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2011
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: So macht man sich keine Freunde!

    Nein konnte man nicht, die Karte wurde komplett deaktiviert obwohl da noch genug Geld drauf war. Bei mir waren es noch über 20€uro die dann verfallen sind. Auszahlen wollte man mir das Geld nur gegen eine Pauschale die auch bei 20€uro lag.
     
  8. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    1.298
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: So macht man sich keine Freunde!

    Das ist aber nicht erlaubt. Man muss dir die 20 Euro ohne Gebühr wieder zurückgeben. Das wurde aber bereits geregelt. Bei so etwas wirklich mit Verbraucherschutz und Anwalt klagen. Es ist nicht erlaubt.
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: So macht man sich keine Freunde!

    Wie kann man denn einen Nicht-Vertrag kündigen?
     
  10. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: So macht man sich keine Freunde!

    Ich habe auch den Eindruck, dass die Provider ganz bewußt ihre Tariflandschaft sehr kompliziert gestalten, um dem Kunden den Durchblick zu erschweren. Viele Kunden buchen deswegen ja nicht immer den für sie vorteilhaftetsten Tarif und der Provider lacht sich ins Fäustchen.
    Weiterhin bekommt man als Bestandskunde kaum Infos darüber wie man evtl. günstiger fährt. Ich persönlich habe in dieser Beziehung schlechte Erfahrungen mit dem lila Riesen gemacht.
    Alle zwei Jahre könnte man kündigen, sonst verlängert sich der Vertrag ja automatisch um weitere zwölf Monate.
    Man muß halt immer die Augen offen halten, sonst macht man halt Miese und wer will das schon?

    Gruß Proon

    P.S.
    Die freie Marktwirtschaft hat auch so ihre Vorteile, aber man muß immer gut informiert sein, sonst setzt man halt häufig zu.
    Und auf eine gut funktionierende Kommunikation ist man aber angewiesen, im Privaten, wie im Geschäftlichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2011

Diese Seite empfehlen