1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

So müßte Sky ihre (Sport)Pakete vermarkten…

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Maddm, 10. Oktober 2011.

  1. Maddm

    Maddm Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Das Thema ist ein wenig „Wunschzettel für den Weihnachtsmann“, aber man wird ja wohl noch wünschen dürfen.

    Um ein wenig auszuholen: ich verfolge seit rund 15 Jahren nordamerikanisches Eishockey (NHL), früher nur via Videotext, dann via Internet Ergebnisse und Spielberichte lesen und Highlight Clips schauen, letztes Jahr konnte ich via ESPN America auch das ein oder andere Spiel live sehen – aber die haben die Rechte nun nicht mehr.
    Also hab ich mich nach Alternativen umgesehen und auf das „NHL Gamecenter live“ gestoßen – hiermit wird einem (seit dieser Saison auch in Europa) ermöglicht, die Spiele am PC zu schauen – kostet für die gesammte Saison (Oktober – Juni) 159$ / 120 €. Ähnliches bieten die für Baseball, Basketball und Football an.
    Die Features sind bombastisch und Sky könnte mMn eine solches Ding 1:1 auf Ihr Bundesliga und/oder Sportpaket portieren, hier mal eine Liste der Features, die mir das Gamecenter bietet:

    - alle Spiele live und in voller Länge und in HD
    - Heim- oder Auswärtsbroadcast verfügbar (in Nordamkerika haben die Teams idR ihre eignen Kommentatoren)
    - Pause,SlowMo, ReLive (ein begonnenes Spiel zeitversetzt von Anfang an schauen)
    - Bild im Bild Funktion am PC: ein Spiel groß mit Ton, das andere klein – jederzeit umschaltbar
    - Splitscreen mit bis zu 4 Spielen gleichzeitig (1 mit Ton, 3 ohne, jederzeit umschaltbar)
    - Nachher: Highlights (ca. 5 Minuten) oder kurzes Zusammenfassung (ca. 10 Minuten)
    - Zeitleiste, die direktes Springen zu Toren, Checks, Drittelpausen etc. ermöglicht
    - Ein Archiv mit allen Spielen der letzten 4 Jahre :eek:
    - Ein weiteres Archiv mit „Highlightgames“ der letzten 50 Jahre :eek:
    - Die Möglichkeit das Ganze nicht nur am PC, sondern auch auf dem IPad, IPhone, Android Gerät (wird gerade gebaut), auf der PS3 oder Xbox (und damit am TV in HD) zu sehen, oder aber direkt als TV App von LG, Panasonic, Sony etc…. die Möglichkeiten sind da schier grenzenlos :eek::eek:

    Ich hab das Ganze am Wochenende mal ausprobiert und mir ist schon ganz schön die Kinnlade runtergefallen, wie sauber und hochaufgelöst der Stream war (sowohl via PS3 am TV als auch am PC). Grade via PC hat man durch die Splitscreens etc. unwahrscheinlich viele Möglichkeiten, mehr als ein Spiel zu verfolgen.

    Meiner Meinung nach würde die Leute Sky die Bude einrennen, die Bundesliga für 15€ oder incl. CL+Euroleague+DFB Pokal für sagen wir 25€ pro Monat zu sehen - und dann eben noch so flexibel was das Endgerät angeht (wie gesagt: via Xbox oder PS3 geht’s eben auch am TV Gerät) – selbst eine Eingrenzung des Angebots (nur verfügbar in Deutschland und Österreich) scheint möglich zu sein, denn die vergangenen Jahre war das Eishockey Gamecenter nur aus Nordmerika nutzbar (wobei das evtl. aufgrund des Gerichtsurteils von vor 2 Wochen evtl. gar nicht mehr nötig zu sein scheint)

    Fazit: wenn Sky sich ein wenig mehr den technischen Möglichkeiten öffnen würde, wäre ein ganz großer Markt verfügbar, der meiner Meinung nach angenommen werden würde.

    Aber jetzt genug gewünscht – das war quasi nur ein Blick über den Tellerrand, ich ärgere mich jetzt wieder drüber, das mein Kabelprovider mir sage und schreibe einen Sky HD Kanal einspeist und das wars :(
     
  2. Kyl

    Kyl Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: So müßte Sky ihre (Sport)Pakete vermarkten…

    Was war daran so spannend, ergebnisse via Tele Txt zuverfolgen, obwohl du damals noch kein NHL geguckt hast:D:D

    Sky hätte machen können aber hat soviel links liegen gelassen, um es sich später zu ergreifen.
    Um ehrlich zu sein ist das NBA GameCenter noch besser als das, was Sky vor einem Jahr verloren hat.
     
  3. zinke88

    zinke88 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: So müßte Sky ihre (Sport)Pakete vermarkten…

    *Ironie an*: Klar diese ganzen Features für wahnwitzige 15-25 Euro. Also eigentlich sollte Sky noch Geld an die Kunden auszahlen damit sie abonieren. *Ironie aus*

    Mal im Ernst das sind schon tolle Sachen die in Amiland geboten werden, aber Sky übernimmt sich schon jetzt mit den Sportrechten. Und wenn es den edlen Spender Rupert nicht geben würde wäre der Laden schon dicht. Vieleicht kann er aber auch nur rote von schwarzen Zahlen nicht unterscheiden. Klar freuen wir uns alle über die Ramsch Abos über Rückholerangebote aber früher oder später geht die so Karre gegen n Baum. Außerdem gibt es in Deutschland zuviel Free TV und staatliches PAY TV welches normalen Pay TV Sendern keinen vernünftigen Konkurrenzkampf ermöglicht.
    Wenn Sky diese Sachen rund um die BL anbieten würde kämen wir dann bei ca 40 € aufwärts an. Aber mitträumen tun wir trotzdem gerne :)
     
  4. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: So müßte Sky ihre (Sport)Pakete vermarkten…

    Ami-Sportarten sind in Deutschland Minderheiten-Programm.

    An Mindheiten-Programmen hat Sky kein Interesse.


    Vollkommene Träumerei! :eek::eek::LOL:
     
  5. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.299
    Zustimmungen:
    2.221
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: So müßte Sky ihre (Sport)Pakete vermarkten…

    Der Wünsch dir Was Threat.
     
  6. julian1896

    julian1896 Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: So müßte Sky ihre (Sport)Pakete vermarkten…

    hey,

    ist es nur für dich so billig, weil du in europa wohnst oder bezahlen die amis auch nur so wenig dafür?
    des weiteren ist der englischsprachige markt einfach riesig und daher pro kunde viel billiger zu finanzieren.
     
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    1.200
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: So müßte Sky ihre (Sport)Pakete vermarkten…

    Im Eingangspost ging es nicht um US-Sport, sondern um die Features die in den entsprechenden Sport-Abos angeboten werden und eine entsprechende Adaption fuer das eigene Sportangebot (Bundesliga und aeh...gibt's sonst noch was?)
     
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    1.200
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: So müßte Sky ihre (Sport)Pakete vermarkten…

    Kostet in den USA dasselbe.
     
  9. Maddm

    Maddm Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: So müßte Sky ihre (Sport)Pakete vermarkten…

    Genau darum gibt es mir - einfach mal mit Blick über den Tellerrand zeigen, was heute technisch für Möglichkeiten da sind, um z.B. die Bundesliga etc. auch in Deutschland zu vermarkten. Dass Sky keine "Randsportarten" zeigt bzw. zeigen soll ist schon klar :)
     
  10. hsvforever

    hsvforever Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: So müßte Sky ihre (Sport)Pakete vermarkten…

    Problem ist halt auch das an Amisportarten in Deutschland kaum einer Interesse hat. Wäre dies anders, würden Sky, Sport1 usw. deutlich mehr bringen. Wie früher eben. Die Kosten die die deutschen Sender zahlen müssten, kämen nie im Leben wieder rein. Gut, bei der Buli auch nicht. ;)
     

Diese Seite empfehlen