1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

So ein o2-Surfstick ist doch eine Krücke, oder?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von PapaJoe, 22. April 2010.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Anzeige
    Zuhause, "in der Stadt", funktioniert ja HSDPA. Fast. Bis auf die ständigen
    Verbindungsabbrüche. Sobald ich dort eine Verbindung erfolgreich hergestellt
    habe, streame ich im Hintergrund einen beliebigen Radiosender. Dann bleibt die
    Verbindung mit 3 Mbit stabil.

    Hier im Süden von Berlin, "vor der Stadt", funktioniert nur EDGE. Mal fließen
    Daten, dann wieder nicht. Insgesamt fühlt es sich beschissener an als mit einem
    analogen Modem, dort hatte man wenigstens noch die 33.6 kbit sicher, wenn
    die Gegenstelle mitspielte.

    Also Spaß macht mir das nicht.

    Hat jemand Spaß mit seinem o2-Surfstick?

    :eek:
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: So ein o2-Surfstick ist doch eine Krücke, oder?

    Ich vermute das liegt weniger am Stick als am Netz von O2.
     
  3. Piekepuck

    Piekepuck Guest

    AW: So ein o2-Surfstick ist doch eine Krücke, oder?

    Also ich habe für mobil einen "web'n'walk Stick III" von T-Mobile. Ist auch von Huawei wie das Ding von O². Noch nie Schwierigkeiten mit gehabt und fast immer volle Pulle bei HSDPA/HSUPA.
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.301
    Zustimmungen:
    796
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: So ein o2-Surfstick ist doch eine Krücke, oder?

    liegt an dem Netz und der Auslastung der Masten und am Signal.
    Schon mal den Küchensieb Trick probiert ;)
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: So ein o2-Surfstick ist doch eine Krücke, oder?

    Von dem hörte ich letztens das erste mal in Verbindung mit einem WLAN Stick, das ist ja das wahre Wunder. ;)
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: So ein o2-Surfstick ist doch eine Krücke, oder?

    Sachen gibt's... :D
    Kostenloser Bilder Upload Service - Gratis Bilder hochladen / uploaden ohne Anmeldung
    Ist für unterwegs zwar etwas unhandlich, aber wer über UMTS Zuhause stationär surft und nur schwachen Empfang hat, kann damit die Situation anscheinend verbessern.
    (Ich hab allerdings immer wieder etwas ungläubig auf das Datum der über Google gefundenen Beiträge geschaut, ob nicht doch der 1.4. irgendwo dabeisteht ;) )
    Keksdosen scheinen wohl auch zu funktionieren. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2010
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.301
    Zustimmungen:
    796
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: So ein o2-Surfstick ist doch eine Krücke, oder?

    habs selbst probiert, und konnte es nicht glauben.
    Man muss es nur Richtung Masten drehen, dann wird man es merken.
     
  8. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: So ein o2-Surfstick ist doch eine Krücke, oder?

    Technik, die begeistert! :winken:

    Allerdings zeigt meine "Mobile Partner" Software vollen Signalpegel an, da lass
    ich lieber mal alles in der Küche, was auch in die Küche gehört.

    :p
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: So ein o2-Surfstick ist doch eine Krücke, oder?

    Also ich hab nur den Vergleich aktuell zwischen Eplus und T-Mobile. Der Alditalk-Surfstick (Eplus) ist nahezu unbrauchbar, wenn man unterwegs ist, insbesondere im Zug. Der Congstar-Sturfstick (T-Mobile) hat dagegen nahezu immer Empfang. Der Unterschied ist frappierend.
     
  10. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: So ein o2-Surfstick ist doch eine Krücke, oder?

    Das eplus fast deutschlandweit mobil nur 384 Kbit/s zu bieten hat, ist allgemein bekannt.

    Hier gehts aber nicht um eplus und auch nicht um t-mobile, sondern um o2.
     

Diese Seite empfehlen