1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SNES Bildqualität am 100 Hertz Plasma mies, auf 100 Hertz Röhre gut, warum?

Dieses Thema im Forum "Spiele und Konsolen" wurde erstellt von selassie, 9. Januar 2010.

  1. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Eigentlich steht schon alles im Titel. Aber nochmal ausführlicher. Wir haben hier ein Spiel, dass es in dieser Form nur auf der SNES gibt und das wir auf jeden Fall weiter spielen wollen. Problematisch ist nur, dass dieses Spiel ganz offensichtlich nur auf einer alten 100 Hertz Sony Röhre in einer vernünftigen Bildqualität zu spielen ist. Auf quasi jedem anderen Fernseher flackert es wie blöd. Auf meinem LG 100 Hertz HDTV Plasma flackert es genauso wie auf einer 50 Hertz Röhre.

    Wie kommt das?
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: SNES Bildqualität am 100 Hertz Plasma mies, auf 100 Hertz Röhre gut, warum?

    Weil das Spiel an sich flackert, die SNES gibt nur gerade Zeilen aus und nicht, wie es 100% PAL konform wäre, gerade und ungerade. 50Hz Chasis haben damit gar kein Problem, der Elektronenstrahlrücklauf wird entsprechend getriggert. Die alten SONY 100Hz Chassis hatten auch die Eigenheit das zu ignorieren und zwei aufeinanderfolgende Bilder zu überblenden. Modernere 100Hz Chassis reagieren damit auf einen Fallback in den 50Hz Modus (=25 Hz Vollbild) oder geraten vollends in Verwirrung und nehmen abwechselnd Zeilen vom "gefüllten" und nicht vorhandenen "leeren" Halbbild und versuchen daraus neue Bilder zu errechnen und zu skalieren -- mit dem entsprechenden "Erfolg":). Lässt sich übrigens mit dem guten alten Commodore 64 demonstrieren, der machte es genauso, es gab etliche Videorecorder mit denen man Bilder vom C64 nicht störungsfrei aufnehmen konnte :)...

    Der Grauzonen-Tip: Nehmt doch einen SNES Emulator auf dem PC... :)
     
  3. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: SNES Bildqualität am 100 Hertz Plasma mies, auf 100 Hertz Röhre gut, warum?

    oder einen Emulator auf der Wii installieren, meine alte XBOX kann das aber auch sehr gut :D
     
  4. hepu1

    hepu1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SNES Bildqualität am 100 Hertz Plasma mies, auf 100 Hertz Röhre gut, warum?

    Da wird das Bild aber auch nicht besser. Die SNES Auflösung ist nicht mehr geeignet für die neuen HD TVs.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: SNES Bildqualität am 100 Hertz Plasma mies, auf 100 Hertz Röhre gut, warum?

    Ich persönlich hab auch nen SNES am LCD angeschlossen.

    Mich stört das pixelige etc. nicht. Der Spielspaß ist immer noch da ;).
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SNES Bildqualität am 100 Hertz Plasma mies, auf 100 Hertz Röhre gut, warum?

    Aber das Flackern ist weg, da die Emulatoren den Bildinhalt eben "konform" heraushauen.
     
  7. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    817
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: SNES Bildqualität am 100 Hertz Plasma mies, auf 100 Hertz Röhre gut, warum?

    Ich habe ähnliche Probleme mit meinem geliebten alten Spielkrem (ATARI, Commodore, Konsolen,...) und werde mir deshalb wohl oder übel nochmal einen kleinen Röhrenfernseher kaufen. Leider ist die Auswahl da nur noch sehr eingeschränkt. Gerade, wenn man noch einen 14" Stereofernseher sucht. Und zwischen 14" und 20" gibt es schon gar keine Zwischengrößen mehr...

    Emulator ist keine Alternative! Das ist wie Sex mit Gummipuppe!
     
  8. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: SNES Bildqualität am 100 Hertz Plasma mies, auf 100 Hertz Röhre gut, warum?


    Mich auch nicht :D

    Habe sogar noch mein MASTER SYSTEM und NES am Beamer dran!
    Da kann man jeden Pixel zählen ;)



    Zum Problem:

    Da könnte ein U.S. SNES (oder Super Famicom) Abhilfe schaffen, dass läuft nämlich mit 60 Hz.

    Ach ja, es gibt für die alten SEGA und Nintendo-Konsolen auch RGB-Kabel, die bringen nen enormen Qualitätsschub.


    Sowohl mein Pal-MEGA DRIVE als auch Pal-SNES machen diese Zicken nicht - oder liegt das daran, dass ich nicht am Plasma/LCD zocke, sondern am Beamer?

    PS: Was fürn spiel ist es denn?
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SNES Bildqualität am 100 Hertz Plasma mies, auf 100 Hertz Röhre gut, warum?

    Wenn mich nicht alles täuscht, kann man mit etwas Geschick seinen SNES auch selber auf 60 Hz umbauen. Dabei kommt da ein Schalter an die Konsole, mit welchem man dann ziwschen den Modis hin- und herschalten kann. PAL-Spiele laufen dann schneller und man hat Vollbild.

    Da gibt es bestimmt noch Anleitungen im Netz.
     
  10. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.408
    Zustimmungen:
    479
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: SNES Bildqualität am 100 Hertz Plasma mies, auf 100 Hertz Röhre gut, warum?

    Mein Atari VCS muckt selbst auf meiner 100 Hz Sony-Röhre - habe daher dieselben Überlegungen wie du : kleiner 4:3 Röhrenfernseher...SNES und Mega Drive laufen allerdings. Muss am Antennenanschluß liegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2010

Diese Seite empfehlen