1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Snapshot 23.01.04

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von waldy, 24. Januar 2004.

  1. waldy

    waldy Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Dresden
    Anzeige
    Hallo,

    habe das gestrige Image geflasht. Ich muß sagen, es ist das erste Mal, das bei meiner Box ( Sagem Kabel 1xI ) mit dem Anbieter Telekom/Ish auf Anhieb alle Sender, einschließlich S2/S3 gefunden werden. Das hatte ich bisher noch nie. Habe nur bei CB alle Sender, meist aber erst nach dem 2. Suchlauf gefunden. Der Suchlauf funktioniert jetzt auch mit dem Build In-ucode. Wenn der Schwarzbildbug nicht gelegendlich auftreten würde, wäre es das perfekete Image für meine Sagm.

    Gruß
    waldy
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.280
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei mir werden, wie auch schon in den letzten Versionen, Premiere Plus und ARD nicht gefunden.
    Ein einspielen der Settings bringt mistens dann Kanal nicht verfügbar.
    Mit der Version vom 19.11.03 gibts derartige Probleme nicht bei mir.
    Gruß Gorcon
     
  3. Major K

    Major K Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Hannover
    100%ACK. Auch bei mir wurden die Sender S2/S3 gleich gefunden (auch ohne C-BF)- das erste mal seit dem Wechsel von 1.6.10 ... Und das Umschalten auf diese Sender geht auch schneller als vorher. Daher habe ich das Image auch gleich mal draufgelassen und erstmals mit dem Moviplayer gespielt. Ist ja schon sehr nett, das ganze. Nur das Notebook, welches ich zum flashen etc. nutze (166MHz, 64BMB RAM) ist ein wenig schwach auf der Brust, wobei ich glaube, dass das Problem eher beim Streamen als beim Abspielen ueber VLC besteht.

    Weiss jemand genaueres bzgl. der Harwareanforderungen? Und was kann JTG was NGrab nicht (oder schlechter) kann. Ich brauche eigentlich nur einen (schlanken) Streamingserver und das .NET-Framework hat mich erstmal abgeschreckt. Was kann z.B. Wingrab und was ist wingrabE und wingrabN?

    Wie es aussieht muss ich demnaechst doch mal 'nen Rechner ins Wohnzimmer stellen...

    Thx,
    Major K.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    WinGrabZ streamt den Sender den Du anhast so wie er gerade läuft.
    WinGrabE kann zusätzliche Tonformate mitstreamen
    WinGrabN lief bei mir noch nie-kaputt?

    Mit JTG sollen wohl keine Resyncs erscheinen-habe ich bei WinGrab auber auch nicht.
    NGrab kannst Du von der Box steuern/Start-Stop Aufnahme
     
  5. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    Das neue Image lät bei mir bis Jetzt ohne Probleme
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.280
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei mir läuft es relativ schlecht. Zumal ich die meisten Kanäle nicht Empfangen kann.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen