1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartphones: Billig-Konkurrenz macht Samsung zu schaffen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Juli 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Samsung scheffelt dank seiner Smartphone-Dominanz weiter Milliarden. Doch vor allem die chinesische Konkurrenz rückt dem Elektronikriesen bei teuren und billigeren Produkten immer mehr auf die Pelle. Das schlägt sich auch im Ergebnis nieder.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.673
    Zustimmungen:
    3.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Smartphones: Billig-Konkurrenz macht Samsung zu schaffen

    Und die Qualität ist wirklich gut, nicht mehr so wie früher, wo man deutlich merkte das es ein China Gerät ist; besonders auch bei Eigenmarken weniger bei Marken Nachbauten.
    Denn es ist auch Unterschied ob man 120 oder 399€ ausgibt, vor allen wenn die Leistung des 399€ Gerätes nur unwesentlich höher ist.
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Smartphones: Billig-Konkurrenz macht Samsung zu schaffen

    Samsung SP sind ebenfalls Chinaböller, nur eben zum Premiumpreis.
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.816
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Smartphones: Billig-Konkurrenz macht Samsung zu schaffen

    Wundert mich ein wenig. Ich persönlich kenne niemanden der auf so ein Billig Gerät setzt. Von den Leuten die ich kenne würde ich die Verteilung wie folgt schätzen : Samsung 50%, Apple 20%, HTC 10%, Sonstige 20%.
    Wobei sich die letzteren 20% ebenfalls auf Markengeräte beschränken.
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.673
    Zustimmungen:
    3.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Smartphones: Billig-Konkurrenz macht Samsung zu schaffen

    Markenbewusstsein, oder was man nicht kennt. ;)

    Samsung rechne ich zumindest hoch an, das die selbst bei ihren Spitzenmodellen keine fest verbauten Akkus implementieren.
    Und trotzdem sind diese nicht dicker, als die mit fv. Akkus.
     
  6. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    2.556
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Smartphones: Billig-Konkurrenz macht Samsung zu schaffen

    Ich habe ein Huawei und bin damit sehr zufrieden.
     
  7. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.495
    Zustimmungen:
    3.049
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Smartphones: Billig-Konkurrenz macht Samsung zu schaffen

    Solche Meldungen sind wie das erneut ein Sack Reis in China umfällt. Es wird eine gewisse Hysterie und Panik geschürt, als stünde so ein Megakonzern, der ja nicht nur Smartphones oder Fernseher entwickelt und produziert, am Abgrund.

    Und wer weiß, wann die nächste Meldung veröffentlicht wurde wo wieder alles anders ist. Kennt man ja auch von diesem Geschäftsklimaindex und anderen sogenannten Möchtegern-Barometern. Heute so und morgen wieder so, oft auch wie es der jeweiligen Lobby in den Kram passt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2014
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.826
    Zustimmungen:
    2.610
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Smartphones: Billig-Konkurrenz macht Samsung zu schaffen

    Samsung wird das sicher nicht weh tun, den man kann ja recht einfach gegensteuern, durch zwei Massnahmen

    a) sich selber mehr auf die Preisklasse 149€ - 299€ konzentrieren statt auf HighEnd Smartphones

    b) bei den HighEnd Smartphones wie Apple und HTC auf hochwertige Materialien wie Glas, Metall, Leder statt billigem Kunststoff setzen
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Smartphones: Billig-Konkurrenz macht Samsung zu schaffen

    Naja, nach spätestens 2 Jahren muss man die meisten Smartphonegerätemodelle mit Android selber rooten falls man eine akt. OS-Version drauf haben möchte.

    Samsung tut sich hier nicht gerade hervor was die Software-Supportdauer betrifft. Ist allerdings bei vielen anderen Herstellern die Smartphones mit Android ausliefern genauso...
     
  10. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.673
    Zustimmungen:
    3.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Smartphones: Billig-Konkurrenz macht Samsung zu schaffen

    Ja Google sollte jeden Android Hersteller verpflichten auf diese ganze Aufsatzsoftware zu verzichten
    so das es dann universelle Updates geben kann. (wie eben bei WP8 ) Bei Samsung ist das ja besonders schlimm mit der Bloatware.

    Und wer als Nutzer auf diese Extra Oberflächen steht, kann diese ja immer noch nach installieren.
     

Diese Seite empfehlen