1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartphones aus China

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von electrohunter, 28. Mai 2016.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Wer von euch hat schon einmal ein China Smartphone gekauft und kann was dazu sagen? Wenn man sich zum Beispiel diese Seite anschaut und die Smartphones vergleicht, dann staunt man nicht schlecht, wenn man diese mit Samsung, iPhone, LG & Co vergleicht. Besonders die Preise sind natürlich sehr verlockend. Smartphones die 500 € und mehr bei Samsung & Co. kosten, kosten die Smartphones aus China weniger als die Hälfte. Und wenn man sich das Design und die Verarbeitung anschaut, finde ich die teilweise auch sogar besser. Die meistens sind sogar aus Metall und 200 € Smartphones haben eine Hardware, die erst die Oberklasse der anderen Hersteller haben und das dreifache kosten.

    Jetzt kommt bitte nicht mit Kommentaren wie: Das ist doch Schrott, das kommt aus China, also kann es nicht gut sein. Nicht vergessen, Samsung, Huawei, LG, ZTE (bei Media Markt zum Beispiel) und was man so in Deutschland bekommt kommt aus Asien. Dazu produzieren viele diese Hersteller in China.

    Es gibt recht viele Hersteller wie LeEco, Xiaomi, Meizu, Nubia, Cubot, Zuk etc. die bei uns die meisten nicht einmal kennen und die man nicht einmal in Deutschland kaufen kann. Natürlich frage ich mich, sind die wirklich so gut, was die Daten verraten und wie die Test ausfallen? Auch die Videos von Leuten die auf YouTube darüber berichten überzeugen irgendwie.

    Auf Chinahandy.net kann man die auch direkt kaufen bzw. es werden Links zu den Shops angezeigt. Seiten wie AliExpress klingen irgendwie nicht vertrauenwürdig, doch wenn man danach recherchiert, dann erfährt man, dass die Seite zum Beispiel zu den meistbesuchten Seiten der Welt gehört und mit eBay vergleichbar sein soll.

    Ich würde schon gerne einmal einen Kauf reskieren, denn 1,4 Millarden Chinesen können sich nicht irren.
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    So ziemlich jeder, würde ich sagen:


    Foxconn – Wikipedia

    :p
     
  3. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich kenne niemanden. Also du hast schon eins gekauft? Dann erzähl, aber nur Geräte, die es bei uns nicht zu kaufen gibt.
     
  4. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.127
    Zustimmungen:
    1.932
    Punkte für Erfolge:
    163
    Du hättest vielleicht mal auf den Link von Major König klicken sollen und runter scrollen bis zu "Großkunden"...

    Aber wenn ich mal deine Frage so interpretiere, ob ich direkt ein Smartphone aus China gekauft habe.... Nein, eingeschlossen hiesigen "Chinaverkäufer" im Forum. Aber indirekt schon. Nokia steht da ja auf der Liste...

    Jenes Smartphone soll wohl ganz gut sein für den Preis.
     
    Major König gefällt das.
  5. Rosinchen

    Rosinchen Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    fast jedes Smartpone wird in China produziert.
    Ich würde aber keine No-Name-Geräte besonders übers Internet kaufen.
    Wer billig kauft, kauft teuer :sneaky:
     
    Redheat21 gefällt das.
  6. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    1.298
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Du weißt aber schon, dass selbst No Name Produkte eine gute Qualität haben? Wie sonst erklärst du dir den Steilflug damals von One Plus, oder Huaweii, davon hat auch erstmal keiner gehört, ebenfalls ZTE usw. usw. Sehr viele No Names sind sehr gut verarbeitet. Man muss sich online nur ein wenig erkundigen.
     
    KL1900 gefällt das.
  7. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.545
    Zustimmungen:
    789
    Punkte für Erfolge:
    123
    Bin mit meinem Smartphone von bq sehr zufrieden. Es muss kein Samsung sein, erst recht kein Apfel. Kann besonders den letzten Satz von AlBarto nur unterstreichen.
     
    AlBarto gefällt das.
  8. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    774
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Ich wollte mir eigentlich auch letztens ein Huawei P8 kaufen, weil es von Samsung keins mit Speicherkarte mehr gab. Leider gab es das hier nur mit 16GB Flash, sonst hätte ich zugegriffen. Allerdings werde ich beim nächsten wieder versuchen, eins mit OLED Display zu finden. LCD ist unbefriedigend.
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    Diese Ausnahme hat Samsung aber nur beim S6 gemacht. Mit dem S7 hat Samsung wieder einen Speicher-Slot eingebaut.
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wie hier schon erwähnt...China Handys haben hier fast alle :LOL:.

    Die Frage zielte aber wohl auf NoNames, die es meist nur in Asien gibt und keinen deutschen Vertrieb haben. Ich verfolge das auch und die Geräte scheinen wirklich sehr gut zu sein. Knifflig ist manchmal das Thema LTE Band, da muss man aufpassen dass man das für Deutschland passende dabeihat. P/L ist jedenfalls meistens sehr gut. Problem neben der LTE Klamotte ist natürlich noch Garantie. Da darf man sich dann mit den Chinesen einig werden.
     

Diese Seite empfehlen